Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Neuer Corona-Rekord im Landkreis Görlitz

208 Neuinfektionen vermeldet das Gesundheitsamt am Mittwoch - besonders viele gibt es in Görlitz und Bad Muskau. Weitere zwölf Menschen sind gestorben.

Von Daniela Pfeiffer
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Soldaten der Bundeswehr unterstützen den Landkreis aktuell bei der Nachverfolgung von Corona-Kontaktketten wie auch bei der Patientenbetreuung in den Krankenhäusern.
Soldaten der Bundeswehr unterstützen den Landkreis aktuell bei der Nachverfolgung von Corona-Kontaktketten wie auch bei der Patientenbetreuung in den Krankenhäusern. © André Schulze

Es gibt einen neuen Höchststand bei den Corona-Neuinfektionen. So meldet der Landkreis am Mittwoch 208 neue Infektionen zum Vortag. Bislang waren 204 Neuinfektionen der Spitzenwert. Bei den positiv getesteten Personen handelt es sich um 195 Erwachsene und 13 Kinder. Besonders viele kommen wieder aus Görlitz (40), aber auch in Bad Muskau gibt es gleich 25 Neuinfektionen. Mit dem heutigen Tage gelten weitere 67 Personen als genesen.

Ihre Angebote werden geladen...