SZ + Dresden
Merken

Warum André Sarrasani das dritte Jahr in Folge nicht in Dresden zaubert

Auch in diesem Jahr wird es keine Show des Magiers André Sarrasani in Dresden geben. Nach Corona haben nun andere Faktoren seine Pläne durchkreuzt. Welche das sind und ob es eine Rückkehr geben wird.

Von Andreas Weller
 4 Min.
Teilen
Folgen
Im Februar 2020 stand André Sarrasani zum bisher letzten Mal auf der Bühne.
Im Februar 2020 stand André Sarrasani zum bisher letzten Mal auf der Bühne. © Christian Juppe (Archiv)

Dresden. Es ist die dritte Saison, die für André Sarrasani ausfällt. Der Dresdner Unterhaltungskünstler und Veranstalter der Dinner-Shows im Zirkuszelt (Trocadero) hat entschieden: "Wir spielen nicht." Damit meint er die Saison 2022/2023, die im November begonnen hätte und bis ins kommende Jahr gelaufen wäre. Diese Entscheidung sei ihm schwergefallen, sagt Sarrasani. "Aber die Vernunft muss manchmal vor dem Herzen agieren." Wird der Magier überhaupt wieder auf die Bühne zurückkehren?

Weshalb Sarrasani die Show absagt

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!