SZ + Görlitz
Merken

So viel Porzellan im Görlitzer Schönhof wie noch nie

Geschirr aus Schlesien wurde im 19. Jahrhundert bis nach Amerika exportiert. Die größte private Sammlung ist jetzt im Schlesischen Museum zu sehen.

Von Ines Eifler
 5 Min.
Teilen
Folgen
Porzellan-Sammeltassen, so weit das Auge reicht. Auch das bietet die neue Schau im Schlesischen Museum.
Porzellan-Sammeltassen, so weit das Auge reicht. Auch das bietet die neue Schau im Schlesischen Museum. © Ines Eifler

Was bis vor einem Jahr in gut 100 Umzugskartons im Keller eines Wuppertaler Reihenhauses passte, entfaltet sich gerade erstmals in voller Pracht im Schlesischen Museum zu Görlitz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!