Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dynamo
Merken

Dynamos Jungstars fallen lange aus

Im Kampf um den Klassenerhalt muss Dynamo-Trainer Guerino Capretti vorerst auf Kevin Ehlers und Ransford-Yeboah Königsdörffer verzichten.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Solche Trainingsbilder wird es in nächster Zeit nicht geben: Ransford-Yeboah Königsdörffer (l.) im Duell mit Kevin Ehlers. Die beiden Jungprofis fallen mit Muskelfaserrissen lange aus.
Solche Trainingsbilder wird es in nächster Zeit nicht geben: Ransford-Yeboah Königsdörffer (l.) im Duell mit Kevin Ehlers. Die beiden Jungprofis fallen mit Muskelfaserrissen lange aus. © Archiv: Lutz Hentschel

Dresden. Hiobsbotschaft für Dynamo Dresden im Abstiegskampf: Nachdem Verteidiger Kevin Ehlers und Außenangreifer Ransford-Yeboah Königsdörffer bereits beim öffentlichen Training am Dienstag vorzeitig in die Kabine mussten beziehungsweise wegen muskulärer Probleme nach dem 1:1 gegen den FC St. Pauli im Kraftraum arbeiteten, hat der Verein am Donnerstag die Diagnosen für das Duo veröffentlich.

Sowohl Ehlers als auch Königsdörffer haben sich demnach einen Muskelfaserriss am Hüftbeuger zugezogen. Die Ergebnisse der MRT-Untersuchungen im Dresdner Universitätsklinikum bedeuten für die 21 und 20 Jahre alten Profis mehrere Wochen Pause.

"Die beiden Verletzungen sind sehr bitter, aber wir müssen dies akzeptieren", wurde Dynamo-Sportgeschäftsführer Ralf Becker in einer Vereinsmitteilung zitiert. "Wir haben in dieser Saison schon viele Herausforderungen angenommen und bestanden. Ich bin überzeugt, dass uns das auch diesmal gelingen wird. Wir werden als Team noch enger zusammenrücken, den Blick nach vorne richten und die Situation gemeinsam anpacken."

In der laufenden Spielzeit war Ehlers neunmal in der Innenverteidigung im Einsatz. Der gebürtige Münchner hatte seinen Stammplatz nach der Rückkehr des zuvor wegen eines Kreuzbandrisses ausgefallenen Tim Knipping aber wieder an den neuen Kapitän verloren.

Mit Königsdörffer fällt der zweitbeste Torjäger des momentan Tabellen-16. der 2. Liga aus. Der in Berlin geborene Offensivakteur erzielte in seinen 25 Saisoneinsätzen vier Tore und gab vier Vorlagen. (SZ/cdh)