Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland

Thilo Alexe

Thilo Alexe studierte Geschichte und anderes in Tübingen und Berlin. Er war Korrespondent der Nachrichtenagentur ddp und arbeitet für die Sächsische Zeitung als Politikredakteur. Schrieb auch für die Zeit im Osten und die Financial Times Deutschland.

Kontakt:
Artikel von Thilo Alexe
AfD gewinnt, linke Parteien verlieren: Was folgt aus der Europa- für die Landtagswahl?
SZ +
AfD gewinnt, linke Parteien verlieren: Was folgt aus der Europa- für die Landtagswahl?
Das Schimpfen auf die Ampel ist in. Doch den Regierenden in Sachsen bringt das wenig. Sie brauchen vielmehr einen klaren Plan. Ein Kommentar.
Merz nach der Europawahl: Zusammenarbeit mit Wagenknecht-Partei in Ländern denkbar
Live
Merz nach der Europawahl: Zusammenarbeit mit Wagenknecht-Partei in Ländern denkbar
Kretschmer spricht von "Protestwahl", Landeswahlleiter von Sachsen dankt Helfern, Sachsens AfD-Chef kritisiert Trennung von Krah als "falsch und unprofessionell" - unser Newsblog zu Europa- und Kommunalwahl.
Europawahl in Sachsen: Wagenknecht-Partei zeigt sich selbstbewusst, die Linke geschwächt
SZ +
Europawahl in Sachsen: Wagenknecht-Partei zeigt sich selbstbewusst, die Linke geschwächt
Bei der Europawahl erzielt das BSW in Sachsen aus dem Stand mit 12,6 Prozent ein sehr gutes Ergebnis. Die Wagenknecht-Partei ist damit doppelt so stark die Linke. Woran das liegt und welche Konsequenzen die Parteien daraus ziehen.
Sachsens Grüne halbieren bei der Europawahl ihr Ergebnis - was heißt das für die Landtagswahl?
SZ + Update
Sachsens Grüne halbieren bei der Europawahl ihr Ergebnis - was heißt das für die Landtagswahl?
Bei der Europawahl müssen die Grünen in Sachsen deutliche Verluste hinnehmen. Die Parteispitze beklagt am Tag danach ein fortschrittsfeindliches Klima. Zudem geht es um "Denunziationen" aus Reihen der CDU.
Europawahl: AfD gewinnt in Sachsen - Union deutschlandweit vorn
Update
Europawahl: AfD gewinnt in Sachsen - Union deutschlandweit vorn
Ein ganz bitterer Abend für die Ampel-Partner SPD, Grüne und FDP: Bei der Europawahl hängt die Union die Konkurrenz ab, die AfD landet mit großem Plus bundesweit auf Platz zwei. In Sachsen liegt sie sogar vorn.
Warum die Europawahl für Sachsen wichtig ist
Freischalten Freischalten
Warum die Europawahl für Sachsen wichtig ist
Die Abstimmung gibt wichtige Hinweise für die Landtagswahl. Zudem geht es um die Frage, wie sich Europa entwickelt. Ein Kommentar.
Mehr Geld für ARD und ZDF: Rundfunkräte fordern Regierungschefs zum Handeln auf
Mehr Geld für ARD und ZDF: Rundfunkräte fordern Regierungschefs zum Handeln auf
Mitglieder der Aufsichtsgremien wollen, dass der Rundfunkbeitrag wie empfohlen um 58 Cent angehoben wird. Der MDR vermeldet zudem einen Personalwechsel.
Wohnen in Sachsen: Steigende Mieten in den Zentren, Leerstand auf dem Land
SZ +
Wohnen in Sachsen: Steigende Mieten in den Zentren, Leerstand auf dem Land
90 Prozent der Sächsinnen und Sachsen sind zufrieden mit ihrer Wohnsituation. Doch in Großstädten ist der Markt angespannt.
Chefredakteurin verlässt den Mitteldeutschen Rundfunk
Chefredakteurin verlässt den Mitteldeutschen Rundfunk
Seit 2022 war Julia Krittian Chefredakteurin des MDR, nun hat sie einen neuen Job in Hessen gefunden.
Trotz Auftrittsverbot: AfD-Kandidat Krah zeigt sich in Dresden im Wahlkampf
Trotz Auftrittsverbot: AfD-Kandidat Krah zeigt sich in Dresden im Wahlkampf
Nach seinen SS-Aussagen hat Maximilian Krah, AfD-Spitzenkandidat für die Europawahl, seinen Verzicht auf Wahlkampfauftritte erklärt. Nun wurde er in Dresden-Prohlis bei der "Basisarbeit" mit Kollegen gesichtet.
Angegriffene Dresdner Grünenpolitikerin bei Lanz: "Ich mache weiter"
Freischalten Freischalten
Angegriffene Dresdner Grünenpolitikerin bei Lanz: "Ich mache weiter"
Die Dresdnerin Yvonne Mosler wurde beim Plakatieren beleidigt und bespuckt. Jetzt spricht sie im ZDF mit Markus Lanz über das Abreißen von Plakaten und über die "Brandmauer" zwischen Sachsen-CDU und AfD.
Bündnis Sahra Wagenknecht: Sachsen wird sich auf eine neue politische Kraft einstellen müssen
Bündnis Sahra Wagenknecht: Sachsen wird sich auf eine neue politische Kraft einstellen müssen
Die neue Partei BSW setzt auf eine Mischung rechter Gesellschafts- und linker Sozialpolitik. Der Zuspruch dürfte Folgen haben - denn auch mit Sachsens CDU gibt es einige Gemeinsamkeiten. Ein Kommentar.
Wagenknecht will Corona-Untersuchungsausschuss für Sachsen
SZ + Update
Wagenknecht will Corona-Untersuchungsausschuss für Sachsen
BSW-Chefin Sahra Wagenknecht drängt beim Landesparteitag in Dresden auf die Aufarbeitung der Corona-Pandemie. Im Wahlprogramm geht es auch um die Ukraine, Migration und Superreiche.
Bauen wird in Sachsen immer komplizierter – es gibt 20.000 Vorschriften
Freischalten Freischalten
Bauen wird in Sachsen immer komplizierter – es gibt 20.000 Vorschriften
Bürokratie und Baukosten stellen Wohnungsgenossenschaften vor Herausforderungen. Dennoch investieren sie.
So will die Wagenknecht-Partei BSW in Sachsens Landtag einziehen
SZ +
So will die Wagenknecht-Partei BSW in Sachsens Landtag einziehen
Das Bündnis Sahra Wagenknecht rüstet sich für die Landtagswahl in Sachsen. Am Samstag kürt sie die Kandidaten. Ehemalige Linke sind dabei, aber auch zuvor Parteilose.
AfD-Spitzenkandidat Krah zieht sich aus dem Bundesvorstand zurück
AfD-Spitzenkandidat Krah zieht sich aus dem Bundesvorstand zurück
Der Europaabgeordnete Maximilian Krah kandidiert nicht wieder für den AfD-Bundesvorstand. Er wolle sich auf Brüssel konzentrieren. Einen Zusammenhang mit Spionagevorwürfen vereint er.