SZ + Leben und Stil
Merken

Fahrrad im Zug: Wie die Bahn die Verkehrswende in Sachsen ausbremst

Zwar können Azubis kostenlos ein Rad im Zug mitnehmen. Aber wenn sie den Verkehrsverbund wechseln, wird‘s teuer und kompliziert. Das zeigt ein Beispiel aus Riesa.

Von Tim Ruben Weimer
 7 Min.
Teilen
Folgen
Die ersten Tage kaufte sich der 19-jährige Azubi Sven-Luca Weiß noch jeden Tag ein Fahrradtagesticket. Dann wurde ihm das zu teuer.
Die ersten Tage kaufte sich der 19-jährige Azubi Sven-Luca Weiß noch jeden Tag ein Fahrradtagesticket. Dann wurde ihm das zu teuer. © Sebastian Schultz
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!