Anzeige

Campus Sachsen - hier findest du dein Studium

Wo gibt es die beste Hochschule für deinen Traumberuf? Welche Spezialisierungen bereiten dich optimal auf die Zukunft vor? Campus Sachsen hat die Antworten, die du brauchst.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Bereit für die Zukunft? Auf dem Campus Sachsen erfährst du, welches Studium dich auf deinem ganz persönlichen Weg weiterbringt.
Bereit für die Zukunft? Auf dem Campus Sachsen erfährst du, welches Studium dich auf deinem ganz persönlichen Weg weiterbringt. © AdobeStock

Die Digitalisierung eröffnet Welten, die noch vor wenigen Jahren verschlossen waren. Die Künstliche Intelligenz (KI) verändert die Arbeit nachhaltig. Roboter steuern, ganz neue kreative Sphären schaffen, mit Menschen aus der ganzen Welt zusammenarbeiten - deine berufliche Zukunft könnte so aussehen. Oder ganz anders. Denn die Möglichkeiten, deinen ganz individuellen Traumjob zu finden, sind heute so groß wie vielleicht noch nie.

Aber gerade weil die Auswahl an spannenden Studienfächern und Spezialisierungen so breit ist, fällt es bisweilen schwer, die beste aus allen Optionen herauszufinden. Hier kommt Campus Sachsen ins Spiel. Die Plattform zeigt, was das Studium in Dresden oder Leipzig, in Görlitz, Mittweida oder Freiberg so besonders macht. Wir stellen Studiengänge vor, die es so nicht überall gibt, und erklären, welche starken Netzwerke dich auf deinem Weg ins (Arbeits-)Leben unterstützen können.

Unsere Partner

Ausgewählte Studiengänge zum Weiterlesen

Stürz dich ins erste Praxis-Abenteuer!

Und wir hören nicht bei der Wahl deines Wunschstudiums auf, sondern zeigen auch, welche beruflichen Wege dir nach dem Bachelor und nach dem Master offenstehen. Praxisnähe wird an den sächsischen Hochschulen ganz groß geschrieben. Viele bieten dir an, schon während der Studienzeit ganz real auszuprobieren, was du in der Theorie gelernt hast. Und manchmal gibt es schon hier das perfekte Match und einen Vertrag, der dich direkt aus dem Hörsaal an deinen ersten Arbeitsplatz bringt.

Aber auch, wenn du dich lieber in Ruhe ausprobieren möchtest, ist das kein Problem. In fast allen Branchen und in vielen Unternehmen freut man sich über engagierte Praktikanten und Werkstudenten. Wenn du dort merkst, dass die gewählte Richtung wohl doch nicht passt, ist das kein Drama, sondern die Chance, deinem tatsächlichen Ziel auf anderem Weg näher zu kommen. Campus Sachsen zeigt auch, wie man als Wiedereinsteiger ins Studium zurückfindet oder nach ersten Berufsjahren doch noch eine akademische Laufbahn starten kann.

Studieren in Sachsen - das ist auf jeden Fall eine gute Basis für deinen ganz persönlichen Lebensweg. Viele der hiesigen Hochschulen wurden für ihre Expertise ausgezeichnet. Allein Dresden verfügt über die höchste Forschungsdichte in ganz Deutschland. Nirgendwo sonst ballt sich wissenschaftliches Know-how auf so engem Raum. Und dass sich die eher ländlich gelegenen Hochschulen dahinter nicht verstecken müssen, zeigen renommierte Forschungsprojekte aus dem Drei-Länder-Eck oder Mittelsachsen, die selbst international für Aufmerksamkeit sorgen.

Neugierig geworden? Dann komm auf den Campus Sachsen!

Ob in der Biologie...
Ob in der Biologie... © AdobeStock
oder in der Informatik,
oder in der Informatik, © AdobeStock
in der Robotik...
in der Robotik... © AdobeStock
oder der medizinischen Forschung - ein Studium in Sachsen bereitet dich bestens auf das Berufsleben vor.
oder der medizinischen Forschung - ein Studium in Sachsen bereitet dich bestens auf das Berufsleben vor. © AdobeStock

Sächsische.de und DDV Media zeigen, warum sich ein Studium in Sachsen gleich mehrfach lohnt.

www.saechsische.de/studieren-in-sachsen

Unsere Partner

Disclaimer: Dieser Text wurde im Rahmen des Projektes „Campus Sachsen“ erstellt. Er ist kein reguläres Angebot von Sächsische.de