Bautzen
Merken

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Hat die Impfpflicht Folgen für den Arbeitsmarkt? +++ Ideen gegen die Abwanderung +++ Was wurde 2021 am meisten bei Google gefragt? +++

 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Steffen Unger

"Landkreis Bautzen kompakt" als E-Mail-Newsletter - hier kostenlos anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

die Arbeitsagentur Bautzen beobachtet einen auffälligen Trend: Seit Mitte Dezember steigt die Zahl der Menschen, die sich arbeitssuchend melden, obwohl sie noch einen festen Job haben. Aus Sicht der Fachleute zeichnet sich hier eine mögliche Folge der Impfpflicht ab, denn die Meldungen kommen vor allem aus Pflegeberufen, berichtet unser Reporter David Berndt.

Gegen die Impfpflicht und die Corona-Schutzmaßnahmen haben am Montag in Bautzen erneut etwa 800 Menschen protestiert. Die Polizei stoppte mehrere Aufzüge. Gegen 19 Teilnehmer stellten die Beamten Strafanzeigen – unter anderem wegen Körperverletzung, Angriffen auf Polizisten und Hausfriedensbruch. Wie unsere Reporterin Theresa Hellwig beobachtete, blieb es im Vergleich zur Vorwoche dennoch etwas ruhiger.

Wechseln wir das Thema und den Blickwinkel. Das verhilft ja mitunter zu neuen Erkenntnissen. So wird die Zukunft der Oberlausitz derzeit von vielen Menschen kritisch gesehen. Ihre Befürchtung: Mit dem Kohle-Aus werde sich die Abwanderung in Richtung Großstadt wieder beschleunigen. Arielle Kohlschmidt und Jan Hufenbach drehen diese Perspektive um. Als Raumpioniere wollen sie kreativen Großstädtern das Leben auf dem Lande schmackhaft machen. Im Gespräch mit unserer Reporterin Miriam Schönbach erklären sie, warum dafür aus ihrer Sicht gerade die Oberlausitz gute Bedingungen bietet.

Bei unseren Eltern und Großeltern standen sie noch unübersehbar im Bücherregal: die großen Lexikon-Reihen von Bertelsmann, Brockhaus oder Meyer. Oft viele Bände stark und für uns Kinder überaus faszinierend. Schon wegen der spannenden Aufschriften auf dem Einband-Rücken: Von Korrektor bis Marunte. Was das wohl bedeuten soll?

Um das Herauszufinden geht der Griff heute nicht mehr zum Lexikon, sondern zielsicher zum Smartphone. Und was dort gegoogelt wird, ist in der Regel auch ein Seismograf dafür, was die Gesellschaft bewegt. Das zeigt sich auch in den Bautzener Google-Trends für 2021, die unser Reporter Timotheus Eimert zusammengetragen hat.

Und bevor ich es vergesse: die Marunte ist eine Tomatensorte.

Außerdem lesen Sie heute bei uns: Neues Restaurant an der Neukircher Hauptstraße, Pkw brennt in Bischofswerda. Und: Fehler bei der Bank – wenn vom Vereinskonto plötzlich Geld verschwindet.

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Abend mit spannender Lektüre.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Ulli Schönbach, Redaktionsleiter

Das Wichtigste vom Tag

"Die Lausitz ist in Bewegung"

Zwei Ex-Berliner ebnen als "Raumpioniere" Menschen den Weg in die Lausitz - wo sie noch viel Platz für Neues sehen.

19 Strafanzeigen nach Corona-Protest in Bautzen

Im Vergleich zur Vorwoche blieb es an diesem Montag ruhiger in Bautzen. Trotzdem gab es Verstöße gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz.

Kreis Bautzen: 133 Corona-Patienten im Krankenhaus

Die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern ist gestiegen. Es gibt acht weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Infektion. Alle Infos im Newsblog.

Das wollten die Bautzener 2021 von Google wissen

Corona? EM? Dynamo? Die größte Suchmaschine der Welt verrät, wonach Bautzener am häufigsten gegoogelt haben – mit überraschenden Ergebnissen.

Fast 17.000 Arbeitslose in der Oberlausitz

Die Arbeitslosenquote ist im Dezember leicht gestiegen. Arbeitssuchende kommen aktuell vor allem aus einer Branche - obwohl sie noch einen Job haben.

Kontonummer vertauscht – Geld falsch abgebucht

Vom Konto eines Bautzener Kleingartenvereins verschwindet plötzlich Geld. Die Kreissparkasse erklärt, wieso das passiert ist - und entschuldigt sich.

Weißenberg: Brücke zur Niedermühle bleibt gesperrt

Bereits seit Mai 2021 ist die Brücke nicht passierbar. Da hoffte die Stadt noch, sie reparieren zu können. Doch daraus wird nichts.

Neues Restaurant in Neukirch

Das "I compari" an der Hauptstraße bietet ungarische und italienische Küche. Der Wirt hatte vorher bereits ein Restaurant. Warum er sich zum Wechsel entschloss.

Ralbitz bekommt eine neue Kita

Seit Jahren bemüht sich die Gemeinde um einen Neubau für ihre Kindereinrichtung. Bisher fehlte das Geld. Jetzt gibt es eine Lösung.

Schwerer Unfall bei Bischofswerda

Auf der S156 bei Schmölln-Putzkau kam es Dienstagnachmittag zu einem Unfall. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Großröhrsdorfer Bücherei geht neue Wege

Das Team der Bibliothek will mehr Interesse für Bücher wecken; mit Lesungen bei Kaffee und Kuchen, einem Harry-Potter-Projekt und weiteren Aktionen.

Königsbrück: Nachwuchs für Modellbauprojekt gesucht

Seit über 20 Jahren werden in Königsbrück Modelle bekannter Gebäude, die entlang der Via Regia zu finden sind, gebaut. Doch jetzt gibt es ein Problem.

Kamenzer freuen sich über Brief von Ex-Bundespräsident

Über ihre Erfahrungen mit der Stasi berichten Eva-Maria und Günter Kern aus Kamenz in einer Broschüre. Darauf gab es prominente Reaktionen.

Bautzen: Phaeton-Fahrer übersieht Kreisverkehr

Am Sonntagabend übersah in Bautzen der Fahrer eines VW einen Kreisverkehr. Der Wagen kam erst auf dem Kreisverkehr zum Stehen.

Neschwitz: Verletzte bei Unfall auf der B96

Zwischen Königswartha und Neschwitz kam es am Montagmorgen zum Zusammenstoß zweier Pkw. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Der Newsletter "Landkreis Bautzen kompakt"

© SZ

>> Noch mehr News aus dem Landkreis Bautzen gibt es täglich ab 19 Uhr in der Komplettversion des Newsletters. Interesse? Hier können sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter bestellen. <<