SZ + Dippoldiswalde
Merken

Dippoldiswalde: Vermieter nimmt Warmwasser-Rationierung zurück

Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen. Jetzt reagiert die Genossenschaft. Ein Fall wird nach Gerichtsentscheidung gesondert behandelt.

Von Maik Brückner
 4 Min.
Teilen
Folgen
In den Häusern der Wohnungsgenossenschaft Dippoldiswalde wird es ab September wieder ohne Unterbrechung Warmwasser aus der Leitung geben.
In den Häusern der Wohnungsgenossenschaft Dippoldiswalde wird es ab September wieder ohne Unterbrechung Warmwasser aus der Leitung geben. © Egbert Kamprath

Mit ihrer Regelung, bei einigen Mietern die Warmwasserversorgung zeitweise zu drosseln, schaffte es die Wohnungsgenossenschaft Dippoldiswalde in die Schlagzeilen. Nun hat das Unternehmen angekündigt, diese Regelung auslaufen zu lassen. Das bestätigte die Genossenschaft auf Nachfrage von Sächsische.de. Weitere Angaben wollte das Unternehmen mit Verweis auf Chef Falk Kühn-Meisegeier nicht machen. Dieser befindet sich derzeit im Urlaub.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!