Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Wie Graffiti-Schmierer weiter das Stadtbild verschandeln

In Görlitz sind die Hass-Botschaften an der Jakobuskirche nun entfernt. Am City-Center taucht indes die nächste Schmiererei auf. Was die Verwaltung dagegen tun will.

Von Marc Hörcher
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Schmierer hinterlassen erneut großflächige politische Botschaften am City-Center.
Die Schmierer hinterlassen erneut großflächige politische Botschaften am City-Center. © André Schulze

Erneut konnten es irgendwelche Chaoten nicht lassen. In roter und violetter Farbe haben sie das Görlitzer City-Center an der Frauenkirche beschmiert. Ein Anarchie-Emblem und der Schriftzug „Fck Nzs“ ist dort nun zweimal großflächig zu lesen. „Vorgestern waren die noch nicht da“, sagt ein Mann, der Sächsische.de darauf aufmerksam macht. Die Polizeidirektion Görlitz hat einen am Mittwochvormittag geschickten schriftlichen Fragenkatalog der Redaktion zu diesem Vandalismus bislang noch nicht beantwortet.

Ihre Angebote werden geladen...