SZ + Görlitz
Merken

Görlitz: Sachsen hilft Theater nach Wasserschaden

Am Freitag will sich Michael Kretschmer die Schäden im Gerhart-Hauptmann-Theater ansehen und einen Zuwendungsbescheid übergeben. In welcher Höhe ist noch offen.

Von Susanne Sodan
 2 Min.
Teilen
Folgen
Aufräumarbeiten: Innerhalb weniger Minuten wurde der gesamte Bühnenbereich von mehreren Tausend Litern Wasser geflutet.
Aufräumarbeiten: Innerhalb weniger Minuten wurde der gesamte Bühnenbereich von mehreren Tausend Litern Wasser geflutet. © Gerhart-Hauptmann-Theater

Der Freistaat will es offenbar spannend machen. Fest steht: Es gibt einen Zuwendungsbescheid für das Gerhart-Hauptmann-Theater, das vor knapp drei Wochen durch einen Wasserschaden massiv beschädigt wurde. Die Anteilnahme seither ist groß, auch beim Freistaat: Am Freitag wird Ministerpräsident Michael Kretschmer zusammen mit Landrat Stephan Meyer das Theater und die Schäden besichtigen und will dem Intendanten Daniel Morgenroth und dem Görlitzer OB Octavian Ursu den Zuwendungsbescheid übergeben. Dann soll auch bekannt werden, um welche Summe es geht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!