SZ + Görlitz
Merken

Erster toter Flüchtling an der Neiße

Bei Görlitz wurden am Freitag etwa 30 Iraker und Iraner aufgegriffen, einer der Männer ist tot. Den ganzen Tag über sucht die Polizei den Schleuser.

Von Matthias Klaus
 5 Min.
Teilen
Folgen
Aufgriff bei Schöpstal: Etwa 30 irakische und iranische Staatsangehörige kamen in Obhut der Bundespolizei. Die stellte auch einen Toten fest.
Aufgriff bei Schöpstal: Etwa 30 irakische und iranische Staatsangehörige kamen in Obhut der Bundespolizei. Die stellte auch einen Toten fest. © Danilo Dietrich
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!