SZ + Dresden
Merken

Corona: So kann der Schulalltag aussehen

Ab 18. Mai dürfen auch wieder fünfte bis zehnte Klassen zur Schule. Am Gymnasium Dresden-Klotzsche hat Schulleiter Haubitz ein Modell mit den Eltern gefunden.

Von Kay Haufe
 3 Min.
Teilen
Folgen
Frank Haubitz hat das Gymnasium Klotzsche gut auf die nächste Woche vorbereitet.
Frank Haubitz hat das Gymnasium Klotzsche gut auf die nächste Woche vorbereitet. © Ronald Bonß

Dresden. Ein klein wenig Normalität ist eingekehrt auf den Fluren des Gymnasiums Klotzsche. Die Abiturienten schreiben an diesem Montag ihre letzte schriftliche Abiturprüfung im Fach Französisch. Außerdem lernen die Elftklässler bereits wieder in geteilten Klassen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden