SZ + Dresden
Merken

Corona: Dresdner Chor probt im Videochat

Im Nicodéchor Langebrück singen etliche Senioren mit. Am Computer studieren sie Lieder ein und sind so fit wie die Jungen.

Von Nadja Laske
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wie aus einzelnen Stimmen ein großes Ganzes wird, das ist für die Sänger des Nicodéchores kein Geheimnis mehr.
Wie aus einzelnen Stimmen ein großes Ganzes wird, das ist für die Sänger des Nicodéchores kein Geheimnis mehr. © Simone Lehmann/PR

Dresden. Der Frühling hat sich eingestellt. Noch sieht es draußen zwar nicht so aus. Erst ab Mittwoch soll es sonniger und wärmer werden. Doch bei einem der jüngsten Probenerfolge des Nicodéchores ist es laut und überzeugend zu hören: Wohl an, wer will ihn sehen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden