merken

30 Jahre Wir

Wir haben ja munter mitgelogen

Zwei Journalisten aus zwei Generationen streiten über ihren Beruf. Wie frustrierend war es zu DDR-Zeiten? Und was motiviert in der heutigen Welt?

Die Gesprächspartner: Franziska Klemenz und Uwe Peter von der Sächsischen Zeitung.
Die Gesprächspartner: Franziska Klemenz und Uwe Peter von der Sächsischen Zeitung. © Christian Juppe

Alt und jung prallen immer wieder mal aufeinander, in Familien, im Leben, im Beruf – auch in unserer Redaktion. Zwei SZ-Redakteure haben ihr Gespräch aufgezeichnet. Das sind  Auszüge ihres langen Gesprächs:

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden