SZ + Dresden
Merken

Der Dresdner Polizei-Kontrollmarathon hat begonnen

Zwei Wochen lang überwacht die Polizei verstärkt den Verkehr auf Dresdens Straßen. In nur zwei Tagen sind schon fast 100 Verstöße gezählt worden. Wen die Polizisten angehalten haben.

Von Christoph Springer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Bei der Polizeiaktion auf der Könneritzstraße ging es unter anderem um die Frage, ob Autofahrer während der Fahrt telefonieren. Dafür wurden sie am Dienstag gefilmt.
Bei der Polizeiaktion auf der Könneritzstraße ging es unter anderem um die Frage, ob Autofahrer während der Fahrt telefonieren. Dafür wurden sie am Dienstag gefilmt. © Sven Ellger

Dresden. Dieser Erfolg ist kein Grund zur Freude: Die Polizei hat am Dienstagvormittag bei ihrer Kontrollaktion auf der Könneritzstraße 56 Auto- und Radfahrer gestoppt, die sich nicht an die Verkehrsregeln hielten. Die Beamten standen ab 9.30 Uhr drei Stunden lang an der Ecke Könneritzstraße/Magdeburger Straße. Dabei kontrollierten sie den Verkehr in Richtung Bahnhof Mitte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!