SZ + Dresden
Merken

Sperrung des Blauen Wunders: Einfach nur ein Ärgernis - oder auch Idylle?

Autofahrer sind frustriert, Wirte klagen über nachlassende Kundschaft. Doch die Sperrung des Blauen Wunders führt auch dazu, dass einige Anwohner ohne Lärm leben können. Ein Rundgang.

Von Christoph Pengel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Fast wie auf dem Dorf. So sieht es am Vormittag am Blauen Wunder aus.
Fast wie auf dem Dorf. So sieht es am Vormittag am Blauen Wunder aus. © Christian Juppe
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!