SZ + Dresden
Merken

Dresdner Flotte beendet Corona-Pause

Am Freitag vor Pfingsten legt das erste Schiff ab. Dann gilt ein neuer Fahrplan und an Bord gibt es einige Änderungen. Diese Regeln gelten.

Von Christoph Springer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Das Salonschiff Gräfin Cosel geht am Freitag als erstes Ausflugsschiff nach der Corona-Pause auf Tour.
Das Salonschiff Gräfin Cosel geht am Freitag als erstes Ausflugsschiff nach der Corona-Pause auf Tour. © Archiv/Marco Klinger

Dresden. Am Freitag endet bei der Dampfschifffahrt die Corona-Zwangspause. Zwei Touren werden dann wieder angeboten. Die Schiffe legen täglich bis zu fünf Mal am Terrassenufer ab. Sie fahren bis zum Blauen Wunder und bis nach Pillnitz. Mit weniger Plätzen an Bord und strengen Hygieneregeln, die auch während der Fahrt gelten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden