SZ + Bautzen
Merken

Diese Ideen haben die Stadtratskandidaten für die Bautzener Innenstadt

Den Ladenleerstand in der Innenstadt soll die City-Managerin in den Griff kriegen. Reicht das, um die Bautzener Altstadt aufzuwerten?

Von Tim Ruben Weimer
 7 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
City-Managerin Annett Scholz-Michalowski soll für die Belebung der Bautzener Innenstadt sorgen. Dazu gehören Reichenstraße (r.o.), Postplatz (l.u.) und auch die weiterhin verwaiste Kornmarkt-Passage.
City-Managerin Annett Scholz-Michalowski soll für die Belebung der Bautzener Innenstadt sorgen. Dazu gehören Reichenstraße (r.o.), Postplatz (l.u.) und auch die weiterhin verwaiste Kornmarkt-Passage. © Archivfotos: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Der Handel in der Bautzener Innenstadt ist ständigen Veränderungen unterworfen: Reno, Domino's Pizza, GameStop, Holzwurm und Floristik‘99 sind nur eine Auswahl von Geschäften, die in den letzten Monaten und Jahren ihren Laden in Bautzen dichtgemacht haben.

Ihre Angebote werden geladen...