SZ + Görlitz
Merken

Wie die soziale Frage den Kreis Görlitz belastet

Am 12. Juni wird ein neuer Landrat gewählt. Wie es in unterschiedlichen Bereichen aussieht, beschreibt die SZ. Heute: Pflege, Armut, Jugendhilfe.

Von Gabriela Lachnit
 10 Min.
Teilen
Folgen
Knapp 3.800 vollstationäre Pflegeplätze gibt es im Kreis Görlitz, die meisten davon in Pflegeheimen.
Knapp 3.800 vollstationäre Pflegeplätze gibt es im Kreis Görlitz, die meisten davon in Pflegeheimen. © André Schulze

Knapp 250.000 Menschen leben im Landkreis Görlitz. Den Einwohnern steht ein umfassendes soziales Netz zur Verfügung, sagt der Landkreis. Doch wie so oft steckt die Tücke im Detail. Denn viel Positivem stehen auch Probleme entgegen. Nicht alle kann der Kreis allein lösen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!