SZ + Leben und Stil
Merken

Werden höhere Preise die Lust auf Busreisen dämpfen?

Gestiegene Kosten für Diesel, Hotels und Verpflegung zwingen Sachsens Busreise-Veranstalter zu Zuschlägen. Trotzdem ist die Nachfrage sogar höher als vor Corona.

Von Kornelia Noack
 9 Min.
Teilen
Folgen
Frisch zurück von der Ostseeküste: Bus-Touristin Gudrun Weller aus Rosenthal war fünf Tage mit SZ-Reisen unterwegs.
Frisch zurück von der Ostseeküste: Bus-Touristin Gudrun Weller aus Rosenthal war fünf Tage mit SZ-Reisen unterwegs. © Jürgen Lösel

Gudrun Weller hat innerhalb von fünf Tagen viel gesehen und erlebt: ein Besuch im Schweriner „Märchenschloss“, ein Ausflug in die hübschen Altstädte von Wismar und Lübeck sowie zu den Fachwerkhäusern von Güstrow. Und auch eine 3-Seen-Schifffahrt war inklusive. Die 70-Jährige aus Rosenthal war mit SZ-Reisen unterwegs.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!