SZ + Dynamo
Merken

Hat Dynamo wieder ein Mentalitätsproblem?

Dass es bei Dynamo Dresden derzeit spielerisch nicht läuft, ist das eine. Schwerwiegender und auch nicht neu sind die Defizite in Sachen Einstellung und Biss.

Von Tino Meyer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Dynamos Kapitän Tim Knipping (2. von rechts) schwört die Mannschaft ein. Die Mentalitätsfrage, meint er, stelle sich nicht.
Dynamos Kapitän Tim Knipping (2. von rechts) schwört die Mannschaft ein. Die Mentalitätsfrage, meint er, stelle sich nicht. © Picture Point / Gabor Krieg

Dresden. Vom Aufstieg will Dynamo Dresdens Trainer Markus Anfang nun endgültig nichts mehr hören. Gefallen hat ihm das in der Öffentlichkeit mit Leidenschaft diskutierte und auch im Mannschaftskreis präsente Thema ohnehin nie. Nur darüber reden, meint Anfang, habe noch nie geholfen. „Ich weiß nicht, warum das Thema Aufstieg permanent diskutiert wird“, sagte Anfang nach der 1:2-Heimniederlage gegen Saarbrücken daher einigermaßen gereizt – wobei die Frage einfach zu beantworten ist.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!