SZ + Dynamo
Merken

Kommt der Erfolg bei Dynamos Trainer erst mit der Zeit?

Gute Spiele und viele Punkte - bei Markus Anfang stellt sich das ein, wenn man ihm Zeit gibt, argumentiert Dynamos Sportchef Ralf Becker. Aber stimmt das auch? Ein Faktencheck.

Von Daniel Klein
 3 Min.
Teilen
Folgen
Markus Anfang blieb mit Dynamo bisher hinter den Erwartungen zurück. In Kiel war es ähnlich.
Markus Anfang blieb mit Dynamo bisher hinter den Erwartungen zurück. In Kiel war es ähnlich. © dpa/Sebastian Kahnert

Dresden. Ralf Becker spielt auf Zeit. Als Sportdirektor kann er das nicht auf dem Rasen, sondern lediglich verbal. Dafür nutzt er in diesen Tagen fast jede sich bietende Gelegenheit. Erst auf der Vereins-Homepage, dann bei Magenta TV und schließlich am Dienstag nach dem öffentlichen Training in einer Journalistenrunde äußert sich Becker zur sportlich angespannten Situation und vor allem über mögliche Wege aus der Krise.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!