SZ + Dresden
Merken

Peter Simmel übernimmt Bannewitzer Real-Markt

In Dresden betreibt Peter Simmel bereits zwei Edeka-Märkte und ein kleines Einkaufszentrum. An der B 170 in Bannewitz soll nun ebenfalls ein Center mit mehreren Geschäften entstehen.

Von Sandro Rahrisch & Dirk Hein
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Bannewitzer Real-Markt ist seit Ende März geschlossen. Bald soll er unter Leitung von Peter Simmel wiedereröffnen.
Der Bannewitzer Real-Markt ist seit Ende März geschlossen. Bald soll er unter Leitung von Peter Simmel wiedereröffnen. © Daniel Schäfer, Sven Ellger

Dresden. Der Lebensmittelhändler Peter Simmel betreibt Edeka-Märkte von München bis nach Dresden. Erst im September hat der 62-Jährige seinen zweiten Markt in der sächsischen Landeshauptstadt eröffnet. Er befindet sich am Wiener Platz und misst stolze 3.700 Quadratmeter. Fast doppelt so viel Fläche wird Simmel in Bannewitz zur Verfügung haben. An der B 170 will er den alten Real-Markt übernehmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!