SZ + Dresden
Merken

Neuer Ausschuss: Bläht sich der Dresdner Stadtrat weiter auf?

Eigentlich müssten die Ausschüsse des Dresdner Stadtrates verkleinert werden. Eine Mehrheit will das nicht. Jetzt könnte sogar ein neuer Ausschuss gegründet werden.

Von Dirk Hein
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der Stadtrat hat aktuell elf Ausschüsse - jetzt könnte ein neuer hinzukommen.
Der Stadtrat hat aktuell elf Ausschüsse - jetzt könnte ein neuer hinzukommen. © Sven Ellger

Dresden. Der Stadtrat der Landeshauptstadt hat elf Ausschüsse mit jeweils 16 Räten. In meist nichtöffentlicher Sitzung werden zum Beispiel im Bauausschuss oder im Finanzausschuss wichtige Beschlüsse vorberaten. Eigentlich muss die Ausschussgröße jetzt auf zwölf Räte reduziert werden. Obwohl OB Dirk Hilbert (FDP) das in der letzten Stadtratssitzung deutlich angemahnt hat, hat eine Mehrheit im Rat andere Pläne. Sogar ein zusätzlicher Ausschuss ist denkbar. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema im Überblick.

Warum müssen die Ausschüsse kleiner werden?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!