SZ + Görlitz
Merken

Viathea will 2022 wieder Tausende begeistern

Nach zwei Corona-Jahren soll das Görlitzer Straßentheaterfestival wieder die alte Größe erreichen. An diesem Sonnabend gibt es einen ersten Vorgeschmack.

Von Ingo Kramer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Beim Viathea-Auftakt im Stadtpark vor einigen Jahren holten sich diese Waldameisen bei Dr. Rüdiger Adam etwas zu trinken.
Beim Viathea-Auftakt im Stadtpark vor einigen Jahren holten sich diese Waldameisen bei Dr. Rüdiger Adam etwas zu trinken. ©  Archivfoto: Nikolai Schmidt

Fast drei Jahre liegt das bisher letzte richtig große Viathea-Festival im Vor-Corona-Jahr 2019 zurück. Doch nach einem Komplettausfall 2020 und einer Mini-Auflage 2021 ist Organisatorin Christiane Hoffmann optimistisch für 2022: "Wir hoffen, dass es wieder in alter Größe stattfinden kann."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!