Christina Wittig-Tausch

Christina Wittig-Tausch, Redakteurin im Ressort Feuilleton, arbeitet auch für die Seite 3 und die Wochenendausgabe der Sächsischen Zeitung.

Artikel von Christina Wittig-Tausch
Ein Dresdner Forscher geht jetzt auf Auerhuhn-Fang
SZ +
Ein Dresdner Forscher geht jetzt auf Auerhuhn-Fang
In der Lausitz sollen die gefährdeten Auerhühner eine neue Heimat finden. Damit das klappt, fährt der Biologe Alexander Erdbeer bis nach Schweden.
Philosoph Immanuel Kant: Seine zeitlosen Gedanken zu Moral und Frieden
Freischalten Freischalten
Philosoph Immanuel Kant: Seine zeitlosen Gedanken zu Moral und Frieden
Immanuel Kant ist 300 Jahre nach seiner Geburt alles andere als ein staubiger Denker. Er sann nicht nur über Freiheit nach, sondern über Lachen und Erziehung.
Warum Vögel häufiger fremdgehen
Warum Vögel häufiger fremdgehen
Amseln blicken sich tief in die Augen, Schwalben vermessen Schwanzfedern, und Gänse bekommen Herzklopfen: Spannend ist es, das Liebesleben der Vögel.
Die Luchse Juno und Nova sind in Sachsen angekommen
SZ +
Die Luchse Juno und Nova sind in Sachsen angekommen
Zu Wochenbeginn wurden die ersten beiden Luchse im westlichen Erzgebirge ausgesetzt. Doch das ist nur der Anfang: Denn weitere Tiere sollen folgen.
Detektivarbeit in Sachsens Völkerkundemuseen: Kann man Raubkunst noch zeigen?
SZ +
Detektivarbeit in Sachsens Völkerkundemuseen: Kann man Raubkunst noch zeigen?
In Kolonien wurde geplündert und geraubt. Manches landete in ethnologischen Museen. Wie geht man in Dresden, Herrnhut oder Radebeul damit um?
Bald sollen Luchse in Sachsens Wäldern ausgewildert werden
SZ +
Bald sollen Luchse in Sachsens Wäldern ausgewildert werden
Der Freistaat bekommt für sein Projekt "Relynx" Tiere aus der Schweiz. Aber auch verwaiste Luchse könnten hier heimisch werden.
Wie Herrnhuter Missionare mit Schädeln handelten
SZ +
Wie Herrnhuter Missionare mit Schädeln handelten
Menschliche Gebeine waren einst ein begehrtes Gut. Bei der Beschaffung in den Kolonien half auch die Brüdergemeine. Deren Rolle wird nun näher erforscht.
Der Mann, der alle Hügel der Lausitz besteigen will
SZ +
Der Mann, der alle Hügel der Lausitz besteigen will
Nach vielen Jahren in Hamburg kehrte Thomas Kunadt zurück nach Sachsen. Nun hat er ein Buch geschrieben über die Wunder der Hügellandschaft.
Immer mehr verhaltensauffällige Tiere in sächsischen Tierheimen
SZ +
Immer mehr verhaltensauffällige Tiere in sächsischen Tierheimen
Der Platz ist begrenzt und das Geld knapp, aber es kommen immer mehr verhaltensauffällige Hunde. Sachsens Tierheime sind am Limit, zum Beispiel in Freital und Horka.
Das „evangelische Wunder“ von Mitteldeutschland
SZ +
Das „evangelische Wunder“ von Mitteldeutschland
Justus Geilhufe ist Pfarrer in einer kleinen Stadt in Sachsen. Er denkt viel über die Zukunft die Kirche nach. Jetzt hat er ein Buch dazu geschrieben.
Von "Tatort" bis "Wolfsland": Warum in Sachsen so viele TV-Krimis gedreht werden
SZ +
Von "Tatort" bis "Wolfsland": Warum in Sachsen so viele TV-Krimis gedreht werden
In Sachsen werden immer mehr Krimiserien gedreht. Aber warum? Wir spüren den Gründen nach und unterziehen die Krimis dem Sachsen-Check.
Warum es den Totensonntag auch 2023 noch braucht
Freischalten Freischalten
Warum es den Totensonntag auch 2023 noch braucht
Beim Volkstrauertag scheint kaum noch jemand zuzuhören, der Totensonntag wird übergangen. Sollten wir auf das viele Gedenken im November verzichten?
Was man von Krähen lernen kann
SZ +
Was man von Krähen lernen kann
Wenn heute von Krähen die Rede ist, dann meist als lästige Plage. Dabei sind die Rabenvögel enorm geschickt. Zum Beispiel als Werkzeugmacher.
Kommentar zum Nahost-Krieg: Das quälende Dilemma
SZ +
Kommentar zum Nahost-Krieg: Das quälende Dilemma
Trauer in Israel nach dem Massaker, Schuttberge in Gaza, fliegende Flaschen in Berlin. Und es scheint keine Lösung in Sicht zu sein. Doch etwas macht Hoffnung.
Festival für Erzählkunst in Sachsen: Wo man Geschichtenerzähler erleben kann
Freischalten Freischalten
Festival für Erzählkunst in Sachsen: Wo man Geschichtenerzähler erleben kann
Geister, Sterne und Purpurschwäne: Dieses Wochenende beginnt das Festival für Erzählkunst in Sachsen. Auch Jule Richter aus Dresden ist dabei.
Sachsens schönste Flecken: Das geheime Ferienhaus des Königs
Sachsens schönste Flecken: Das geheime Ferienhaus des Königs
In der Sächsische.de-Serie "Meine Oase" verraten Redakteurinnen und Redakteure ihre Lieblingsorte. Heute: Schloss und Park Jahnishausen.