Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Wirtschaft
Merken

BASF baut in Schwarzheide Solarpark mit Batterie

Die BASF-Fabrik in Südbrandenburg lässt 52.000 Solarmodule neben ihr Kraftwerk stellen. Dazu beitragen sollen Envia-M - und eigene Chemikalien.

Von Georg Moeritz
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hier ist Platz für 52.000 Solarmodule: Neben der Chemiefabrik lässt die BASF Schwarzheide einen Teil ihrer Strom-Erzeugung aufbauen. Die Firma hat auch ein Gaskraftwerk.
Hier ist Platz für 52.000 Solarmodule: Neben der Chemiefabrik lässt die BASF Schwarzheide einen Teil ihrer Strom-Erzeugung aufbauen. Die Firma hat auch ein Gaskraftwerk. © BASF Schwarzheide

Schwarzheide. Die Kunden verlangen danach, also wird es gemacht: Die Chemiefabrik BASF Schwarzheide mit über 2.000 Beschäftigten in Südbrandenburg lässt einen der größten Solarparks im Land bauen. Geschäftsführer Jürgen Fuchs sagte am Donnerstag in einem Online-Pressegespräch, der Solarstrom solle im kommenden Frühjahr fließen.

Ihre Angebote werden geladen...