merken
Zittau

Der Tag: Corona-Prämie für Klinik-Personal

Statt auf den Staat zu hoffen, zahlt das Klinikum das Geld selbst. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Freitag berichteten.

© SZ

Löbaus OB will Weihnachten retten

Dietmar Buchholz bietet Feuerwehrleiter und Weihnachtshütten an, damit sich Altenheim-Bewohner und ihre Angehörigen trotz Corona-Regeln sicher sehen können.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Die rot-weißen Weihnachtsmarktbuden bietet die Stadt Löbau für kontaktfreie Treffen Altenheimbewohnern an.
Die rot-weißen Weihnachtsmarktbuden bietet die Stadt Löbau für kontaktfreie Treffen Altenheimbewohnern an. © SZ

Messehalle Löbau wird Impfzentrum

Die Stadt hat den Zuschlag bekommen - das ist auch wirtschaftlich ein Segen.

Die Messehalle Löbau wird zentrale Impfstation des Landkreises.
Die Messehalle Löbau wird zentrale Impfstation des Landkreises. © SZ-Archiv / Mario Heinke

Drogenküche: Polizei stürmt Haus in Seifhennersdorf

Ein Spezial-Einsatzkommando hat ein Haus in Seifhennersdorf gestürmt, zu dramatischen Mitteln gegriffen - und eine Drogenküche gefunden.

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei stürmte dieses Haus in Seifhennersdorf.
Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei stürmte dieses Haus in Seifhennersdorf. ©  xcitepress

Diebe brechen in Häuser ein

In Bertsdorf haben Unbekannte ein leerstehendes Gebäude durchsucht, in Zittau eine Wohnung.

Symbolbild
Symbolbild © André Braun

Haustür wegen Notfall geöffnet

Der Rettungsdienst hat am Freitag in Olberseifersdorf die Hilfe der Polizei benötigt.

Symbolbild
Symbolbild © Archiv/Friso Gentsch/dpa

Corona: Inzidenz steigt auf knapp 500 im Kreis Görlitz

Das Gesundheitsamt Görlitz vermeldet so viele Neuinfektionen wie noch nie. Und auch so viele Covid-19-Patienten in Kliniken wie seit Anfang März nicht.

Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2.
Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2. © NIAID/NIH/AP/dpa

Dieser Mann ist (k)ein Holzkopf

Der Werkstoff Holz hat es Thomas Pötschke aus Löbau seit Kindestagen angetan. Mit klugen Ideen bereitet er ein Traditions-Unternehmen auf die Zukunft vor.

Thomas Pötschke verarbeitet im Löbauer Familienunternehmen jährlich etliche Tonnen von vornehmlich heimischen Holz zu Fensterrahmen.
Thomas Pötschke verarbeitet im Löbauer Familienunternehmen jährlich etliche Tonnen von vornehmlich heimischen Holz zu Fensterrahmen. © Matthias Weber

So sieht Herrnhuts neues Ärztehaus aus

Kay Herbrigs Praxis öffnet am Montag im Civitatenweg. Unter den insgesamt sechs Ärzten ist nun auch eine Neurologin, die eine große Lücke schließen will.

Neurologin Katharina Kubitz hat am Montag ihren ersten Tag als angestellte Ärztin im Team von Kay Herbrig. Sie freut sich auf die Arbeit im neuen Ärztehaus.
Neurologin Katharina Kubitz hat am Montag ihren ersten Tag als angestellte Ärztin im Team von Kay Herbrig. Sie freut sich auf die Arbeit im neuen Ärztehaus. © Matthias Weber

Erste Frau an der Kreishandwerker-Spitze

Tischlermeisterin Ines Briesowsky-Graf aus Löbau hat das Amt übernommen. Damit ist sie derzeit sachsenweit einmalig.

Tischlermeisterin Ines Briesowsky-Graf mit ihren Söhnen Andreas (links) und Christoph Graf (rechts). Sie ist die erste Kreishandwerksmeisterin im Landkreis Görlitz.
Tischlermeisterin Ines Briesowsky-Graf mit ihren Söhnen Andreas (links) und Christoph Graf (rechts). Sie ist die erste Kreishandwerksmeisterin im Landkreis Görlitz. © Andre Wirsig/Handwerkskammer

Wie sich die "Villa" verändert hat

In der Oberlausitz gibt es Häuser, die viele Menschen kennen – aber nicht deren Geschichte. Die SZ stellt einige wie das Zittaus Kinder- und Jugendhaus vor.

Das Eingangsportal des Zittauer Kinder- und Jugendhauses „Villa“ an der Hochwaldstraße. Elemente des Bauhausstiles sind deutlich erkennbar.
Das Eingangsportal des Zittauer Kinder- und Jugendhauses „Villa“ an der Hochwaldstraße. Elemente des Bauhausstiles sind deutlich erkennbar. © Rolf Hill

Tourismus-Werbung wird teurer

Alle Gemeinden haben zugestimmt, künftig mehr Geld für professionelles Marketing auszugeben - nicht ohne kontroverse Diskussion.

Ein herrlicher Weitblick bietet sich vom höchsten Punkt des Zittauer Gebirges, dem neuen Turm auf der Lausche. Weitblick erwarten die Gebirgsgemeinden jetzt auch von den professionellen Touristikern
Ein herrlicher Weitblick bietet sich vom höchsten Punkt des Zittauer Gebirges, dem neuen Turm auf der Lausche. Weitblick erwarten die Gebirgsgemeinden jetzt auch von den professionellen Touristikern © Matthias Weber/photoweber.de

Klinikum zahlt Corona-Prämie selbst

Gute Nachricht für Pflegekräfte in Zittau, Ebersbach und Weißwasser: Sie bekommen zwar keine finanzielle Anerkennung vom Staat - dafür vom Haus.

Frohe Botschaft für die Pflegekräfte in den Krankenhäusern in Zittau, Ebersbach und Weißwasser: Sie bekommen nun doch eine Prämie.
Frohe Botschaft für die Pflegekräfte in den Krankenhäusern in Zittau, Ebersbach und Weißwasser: Sie bekommen nun doch eine Prämie. © Oliver Berg/dpa

Cannabis-Lampen für den Tierpark

Nach der Drogen-Razzia in Olbersdorf gibt es immer noch viele Fragezeichen. Antworten soll ein Gutachten bringen.

Wegen Drogenkriminalität ist die Polizei mit einem Großaufgebot am 23. April 2020 in der Lauschestraße in Olbersdorf im Einsatz gewesen.
Wegen Drogenkriminalität ist die Polizei mit einem Großaufgebot am 23. April 2020 in der Lauschestraße in Olbersdorf im Einsatz gewesen. ©  Rafael Sampedro (Archiv)

Kirche distanziert sich von Corona-Demo

Die Zittauer Gemeinde hat mit der Protestaktion am Montag vor der Johanniskirche nichts zu tun - und auch kein Verständnis dafür.

Vor der Johanniskirche in Zittau haben am Montag Bürger gegen die Corona-Auflagen demonstriert. Die Versammlung war jedoch nicht angemeldet.
Vor der Johanniskirche in Zittau haben am Montag Bürger gegen die Corona-Auflagen demonstriert. Die Versammlung war jedoch nicht angemeldet. ©  Matthias Weber (Archiv)

Wieder Haus- und Wechselunterricht

Nach Corona-Fällen sind im Süden des Kreises Görlitz mehrere Schulen betroffen. Ein Gymnasium schickt die Schüler sogar wieder heim.

Die ersten Schulen im Kreis Görlitz unterrichten nach Corona-Fällen wieder wechselweise in halber Klassenstärke.
Die ersten Schulen im Kreis Görlitz unterrichten nach Corona-Fällen wieder wechselweise in halber Klassenstärke. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Zittau: Lichtblick an der Mandaukaserne

Eigentümer Thomas Göttsberger lässt jeden Abend einen Herrnhuter Stern am Fenster leuchten. Dahinter steckt für ihn eine Botschaft.

Der Stern am Fenster der Mandaukaserne
Der Stern am Fenster der Mandaukaserne © Thomas Göttsberger

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau