merken
Zittau

Der Tag: Neue Chefs bei Digades

Das Unternehmen bleibt auch ohne Lutz Berger in Familienhand. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Montag berichteten.

© SZ

Die lange Bremsspur der Corona-Pandemie

Die Inzidenz steigt wieder, die Kliniken sind entlastet, die Heime keine Hotspots mehr, aber fast täglich noch Tote: Im Kreis Görlitz bleibt die Lage unsicher.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

In den Altenheimen im Kreis Görlitz hat Corona gewütet.
In den Altenheimen im Kreis Görlitz hat Corona gewütet. © dpa

Post auf Schneekoppe in italienischer Hand

Die bisherigen Eigentürmer haben das Gebäude aus Zeitgründen verkauft. Besucher können hier aber weiter Karten verschicken.

Das moderne Postgebäude auf der Schneekoppe hat nun einen italienischen Besitzer. Ausflügler können von dort weiterhin Karten verschicken.
Das moderne Postgebäude auf der Schneekoppe hat nun einen italienischen Besitzer. Ausflügler können von dort weiterhin Karten verschicken. © Wikipedia/Honza Groh

Ein Ende mit Neuanfang

Chris Seidler eröffnet in Löbau einen Salon - pünktlich zum Neustart der Friseure nach dem Lockdown. Damit zieht auch wieder mehr Leben in Löbaus Problemstraße ein.

Neustart nach dem Lockdown: Chris Seidler hat in Löbau in der Inneren Zittauer Straße einen Friseursalon eröffnet.
Neustart nach dem Lockdown: Chris Seidler hat in Löbau in der Inneren Zittauer Straße einen Friseursalon eröffnet. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Feuerwehr: Weniger Mitarbeiter, mehr Lohn

Der Zittauer Stadtrat hat die umstrittene Strukturreform der hauptamtlichen Kräfte abgesegnet. Für die Stadtkasse wirkt sich das nicht aus wie erhofft.

So wurde im Juni 2019 auf dem Markt gegen die Einsparungen bei der Zittauer Feuerwehr protestiert.
So wurde im Juni 2019 auf dem Markt gegen die Einsparungen bei der Zittauer Feuerwehr protestiert. © Rafael Sampedro

Corona-Lage in Liberec dramatisch

Die Zahl der Kranken explodiert. Kitas und Schulen haben geschlossen, Einwohner dürfen die Region nicht mehr verlassen. Polizei und Armee sind im Einsatz.

Symbolbild
Symbolbild © David Taneèek/CTK/dpa

B96-Demo: "Ihr Blöden könnt mir nichts"

Die Polizei meldet steigende Teilnehmerzahlen von Zittau bis Oppach - und eine Beleidigung. In Neugersdorf erwischte sie einen Zigaretten-Schmuggler.

Oppach gilt als Schwerpunkt der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen.
Oppach gilt als Schwerpunkt der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Millionen-Schaden nach Großbrand

Über einen Tag hat das Feuer im Industriegebiet von Chrastava gewütet, ehe die Feuerwehr ihren Einsatz beenden konnte. War es Brandstiftung?

Flammen schlagen aus der Produktionshalle der Firma Grupo Antolin.
Flammen schlagen aus der Produktionshalle der Firma Grupo Antolin. © Feuerwehr Liberec

So bizzar sehen Türme bei den Nachbarn aus

Da türmt sich etwas: In Böhmen und Niederschlesien werden immer mehr Aussichtsbauten errichtet.

Futuristisch: der neue Aussichtsturm auf dem Gipfel des Malý Spícák bei Tanvald.
Futuristisch: der neue Aussichtsturm auf dem Gipfel des Malý Spícák bei Tanvald. © Antonín Belonozník

Für welche Löbauer Ideen soll Geld fließen?

Die Stadt hat einen Bürgerhaushalt aufgelegt. Nun sind die Ideen der Einwohner gefragt. Die besten werden finanziert - nach einer Abstimmung.

Symbolbild
Symbolbild © Monika Skolimowska/dpa

Sechs! Setzen! - Mieses Urteil für Zittau

Bundesweit sehen Banken Stadt und Region als "entwicklungsbeeinträchtigt" - das erweist sich auch als Investitionshemmnis bei Immobilien.

Uta-Sylke Standke, Geschäftsführerin der Wohnbaugesellschaft Zittau
Uta-Sylke Standke, Geschäftsführerin der Wohnbaugesellschaft Zittau © Matthias Weber (Archiv)

Diebe stehlen Kleingeld, Wein und mehr

Die Straftäter schlugen in der Nacht zum Sonntag in Seifhennersdorf zu. Alleine der Sachschaden ist bereits dreistellig.

Symbolbild
Symbolbild © Robert Michael/dpa

Löbau will einen Citymanager

Er wird mehr denn je gebraucht, sagt der stellvertretende OB. Erst einmal muss die Stadt aber die Finanzierung klären.

Ein Citymanager soll künftig das Geschäftsleben in Löbau ankurbeln helfen.
Ein Citymanager soll künftig das Geschäftsleben in Löbau ankurbeln helfen. © Rafael Sampedro (Archiv)

Corona: Internet-Falle für Impftermine

Ein Rosenhainer Rentner will sich online für einen Impftermin in Löbau registrieren - und landet auf einer verwirrenden Seite.

Eckhard Kindler zeigt die Internet-Seite, die ihn beim Versuch verwirrte, sich für eine Impfung anzumelden.
Eckhard Kindler zeigt die Internet-Seite, die ihn beim Versuch verwirrte, sich für eine Impfung anzumelden. © Markus van Appeldorn

Kompromiss im Streit um Kulturhauptstadt-Geld

Der Zittauer Stadtrat will nun doch die vom Freistaat in Aussicht gestellten 200.000 Euro für die Zeit nach der Bewerbung nutzen. Ob auch Dresden mitgeht, ist aber fraglich.

Symbolbild
Symbolbild © Rafael Sampedro (Archiv)

Zittau bietet jetzt freies WLAN an

Ob Markt oder Bahnhof: An verschiedenen Orten der Stadt kann das kostenlose Angebot genutzt werden - fünf Jahre nach der Ankündigung.

Symbolbild
Symbolbild © Martin Schutt/dpa

Zittau: Digades-Gründer gibt Chefposten ab

Lutz Berger zieht sich zurück. Nun übernimmt die nächste Generation die Verantwortung für 160 Mitarbeiter. Aber: Die Firma bleibt in Familienhand.

Lutz Berger (Mitte) mit den Söhnen Sascha (links) und Tim.
Lutz Berger (Mitte) mit den Söhnen Sascha (links) und Tim. © digades

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau