merken
Dynamo

Dynamos Mannschaft und ihre Charaktere

Einen großen Umbruch gab es bei Dynamo nicht. Das Aufstiegsteam ist zusammengeblieben. Und doch gibt es einiges Neues über die Spieler.

Dynamo ist nach dem Aufstieg in die zweiten Liga größtenteils zusammengeblieben. Doch reichen die acht Neuzugänge aus, um in der Liga zu bleiben?
Dynamo ist nach dem Aufstieg in die zweiten Liga größtenteils zusammengeblieben. Doch reichen die acht Neuzugänge aus, um in der Liga zu bleiben? © dpa/Robert Michael

Dresden. Alexander Schmidt ist eigentlich ein sehr offener Typ, doch beim Thema Aufstellung ist er wie jeder andere Trainer auch: Er macht daraus ein großes Geheimnis. „Ich gebe unseren Gegner keine Steilvorlage", sagt Dynamos Cheftrainer und verrät dann doch: „Wir sind variabel. In der Vorbereitung haben wir Vierer- und Dreierkette gespielt. Wir haben im Spiel die Systeme gewechselt.“

Schmidt will variabel agieren lassen, auch während des Spiels je nach Situation zwischen Dreier- und Viererkette variieren. Eine Grundformation habe er bereits im Kopf. Aber auf drei bis vier Positionen vertraue er auf die aktuelle Trainingsleistung. An Personal mangelt es ihm nicht.

Anzeige
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!

Mit einem Crowdfundingprojekt unterstützt die Volksbank Dresden-Bautzen eG gemeinnützige Projekte.

So gehören derzeit 31 Profis zum Kader, darunter acht Neuzugänge sowie der erst am Mittwoch nach einer Stippvisite bei Union Berlin zurückgekehrte Julius Kade. Genauso viele Spieler haben den Verein verlassen. Max Kulke und Simon Gollnack sollen noch ausgeliehen werden, um Spielpraxis zu bekommen.

Die Charaktere des Zweitliga-Aufsteigers im Kurz-Porträt:

Die Torhüter

Rückennummer 1 | Kevin Broll | Geboren: 23.08.1995 | Im Verein seit: 2019 | Vorher: Großaspach | Die Nummer eins belegte beim Kartfahren nur Rang zwei: „Chris Löwe hatte einen Gewichtsvorteil.“
Rückennummer 1 | Kevin Broll | Geboren: 23.08.1995 | Im Verein seit: 2019 | Vorher: Großaspach | Die Nummer eins belegte beim Kartfahren nur Rang zwei: „Chris Löwe hatte einen Gewichtsvorteil.“ © dpa/Robert Michael
Rückennummer 22 | Anton
Mitryushkin | Geboren: 08.02.1996 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: Fortuna Düsseldorf | Der Russe hat einen Tick: Wenn jemand seine Handschuhe berührt, zieht er sie nicht mehr an.
Rückennummer 22 | Anton Mitryushkin | Geboren: 08.02.1996 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: Fortuna Düsseldorf | Der Russe hat einen Tick: Wenn jemand seine Handschuhe berührt, zieht er sie nicht mehr an. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 24 | Patrick Wiegers | Geboren: 19.04.1990 | Im Verein seit: 2014 | Vorher: Jahn Regensburg | Der dienstälteste Dynamo absolviert derzeit seine Reha in der bayerischen Heimat, wo er auch Baugrund sucht.
Rückennummer 24 | Patrick Wiegers | Geboren: 19.04.1990 | Im Verein seit: 2014 | Vorher: Jahn Regensburg | Der dienstälteste Dynamo absolviert derzeit seine Reha in der bayerischen Heimat, wo er auch Baugrund sucht. © dpa/Robert Michael

Die Abwehr

Rückennummer 3 | Michael Akoto | Geboren: 03.10.1997 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: FSV Mainz 05 | Der gebürtige Ghanaer zieht seine Kraft aus dem Christsein. „Über mir ist jemand, der auf mich schaut.“
Rückennummer 3 | Michael Akoto | Geboren: 03.10.1997 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: FSV Mainz 05 | Der gebürtige Ghanaer zieht seine Kraft aus dem Christsein. „Über mir ist jemand, der auf mich schaut.“ © dpa/Robert Michael
Rückennummer 4 | Tim Knipping | Geboren: 24.11.1992 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Jahn Regensburg | Er verlor seinen Stiefvater an Corona. Deshalb engagiert er sich nun stärker für benachteiligte Menschen.
Rückennummer 4 | Tim Knipping | Geboren: 24.11.1992 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Jahn Regensburg | Er verlor seinen Stiefvater an Corona. Deshalb engagiert er sich nun stärker für benachteiligte Menschen. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 15 | Chris Löwe | Geboren: 16.04.1989 | Im Verein seit: 2019 | Vorher: Huddersfield Town | Der Plauener will „im März oder April über sein Karriereende“ entscheiden: „Dynamo ist mein letzter Verein.“
Rückennummer 15 | Chris Löwe | Geboren: 16.04.1989 | Im Verein seit: 2019 | Vorher: Huddersfield Town | Der Plauener will „im März oder April über sein Karriereende“ entscheiden: „Dynamo ist mein letzter Verein.“ © dpa/Robert Michael
Rückennummer 16 | Robin Becker | Geboren: 18.01.1997 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Braunschweig
Begann letzte Saison stark (zwei Tore in neun Spiele), ehe er sich das Kreuzband riss. Arbeitet nun am Comeback.
Rückennummer 16 | Robin Becker | Geboren: 18.01.1997 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Braunschweig Begann letzte Saison stark (zwei Tore in neun Spiele), ehe er sich das Kreuzband riss. Arbeitet nun am Comeback. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 21 | Michael Sollbauer | Geboren: 15.05.1990 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: FC Barnsley | Der Ösi hat am gleichen Tag wie Hosiner Geburtstag und spielte mit dessen Cousin in England: „Die Welt ist klein.“
Rückennummer 21 | Michael Sollbauer | Geboren: 15.05.1990 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: FC Barnsley | Der Ösi hat am gleichen Tag wie Hosiner Geburtstag und spielte mit dessen Cousin in England: „Die Welt ist klein.“ © dpa/Robert Michael
Rückennummer 23 | Antonis Aidonis | Geboren: 22.05.2001 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: VfB Stuttgart | Als 17-Jähriger foulte er im VfB-Trainingslager Mario Gomez so schwer, dass dieser verletzt pausieren musste.
Rückennummer 23 | Antonis Aidonis | Geboren: 22.05.2001 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: VfB Stuttgart | Als 17-Jähriger foulte er im VfB-Trainingslager Mario Gomez so schwer, dass dieser verletzt pausieren musste. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 26 | Sebastian Mai | Geboren: 10.12.1993 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Hallescher FC | Der Kapitän und gebürtige Dresdner trifft in dieser Saison auf Bruder Lars Lukas, der in Bremen spielt.
Rückennummer 26 | Sebastian Mai | Geboren: 10.12.1993 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Hallescher FC | Der Kapitän und gebürtige Dresdner trifft in dieser Saison auf Bruder Lars Lukas, der in Bremen spielt. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 39 | Kevin Ehlers | Geboren: 23.01.2001 | Im Verein seit: 2017 | Vorher: Hansa Rostock | Bildet mit Neuzugang Aidonis die Innenverteidigung der U-20-Nationalelf, vielleicht auch bei Dynamo.
Rückennummer 39 | Kevin Ehlers | Geboren: 23.01.2001 | Im Verein seit: 2017 | Vorher: Hansa Rostock | Bildet mit Neuzugang Aidonis die Innenverteidigung der U-20-Nationalelf, vielleicht auch bei Dynamo. © dpa/Robert Michael

Das Mittelfeld

Rückennummer 5 | Yannick Stark | Geboren: 28.10.1990 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: SV Darmstadt 98 | Machte vergangene Saison 31 von 38 Spielen. Dürfte als einer von zwei Vize-Kapitänen auch jetzt gesetzt sein.
Rückennummer 5 | Yannick Stark | Geboren: 28.10.1990 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: SV Darmstadt 98 | Machte vergangene Saison 31 von 38 Spielen. Dürfte als einer von zwei Vize-Kapitänen auch jetzt gesetzt sein. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 8 | Heinz Mörschel | Geboren: 24.08.1997 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: KFC Uerdingen 05 | Könnte seit zwei Jahren für die dominikanische Nationalmannschaft spielen. Sein Fokus liegt jedoch auf Dynamo.
Rückennummer 8 | Heinz Mörschel | Geboren: 24.08.1997 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: KFC Uerdingen 05 | Könnte seit zwei Jahren für die dominikanische Nationalmannschaft spielen. Sein Fokus liegt jedoch auf Dynamo. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 10 | Patrick
Weihrauch | Geboren: 03.03.1994 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Arminia Bielefeld | Der Drittliga-Titel fehlte ihm noch. Nun war er in jeder der ersten vier deutschen Ligen Meister.
Rückennummer 10 | Patrick Weihrauch | Geboren: 03.03.1994 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Arminia Bielefeld | Der Drittliga-Titel fehlte ihm noch. Nun war er in jeder der ersten vier deutschen Ligen Meister. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 17 | Morris Schröter | Geboren: 20.08.1995 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: FSV Zwickau | Der gebürtige Sachsen-Anhalter hatte auch Angebote aus Rostock und Aue, doch er wollte unbedingt zu Dynamo.
Rückennummer 17 | Morris Schröter | Geboren: 20.08.1995 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: FSV Zwickau | Der gebürtige Sachsen-Anhalter hatte auch Angebote aus Rostock und Aue, doch er wollte unbedingt zu Dynamo. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 19 | Luca Herrmann | Geboren: 20.02.1999 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: SC Freiburg | Suchte bis vor kurzem noch eine Wohnung und will nun die Stadt erkunden: „Ich bin oft und gern in Cafés.“
Rückennummer 19 | Luca Herrmann | Geboren: 20.02.1999 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: SC Freiburg | Suchte bis vor kurzem noch eine Wohnung und will nun die Stadt erkunden: „Ich bin oft und gern in Cafés.“ © dpa/Robert Michael
Rückennummer 27 | Jonas Kühn | Geboren: 20.03.2002 | Im Verein seit: 2018 | Vorher: VFC Plauen | Schrieb schon als Kind in die Poesiealben seiner Freunde den Berufswunsch Fußballer. Trägt wie Vorbild Alaba die 27.
Rückennummer 27 | Jonas Kühn | Geboren: 20.03.2002 | Im Verein seit: 2018 | Vorher: VFC Plauen | Schrieb schon als Kind in die Poesiealben seiner Freunde den Berufswunsch Fußballer. Trägt wie Vorbild Alaba die 27. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 28 | Paul Will | Geboren: 01.03.1999 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Bayern München | Wurde in der Vorbereitung als Innenverteidiger eingesetzt: „Ich bin offen für die Position und sie macht Spaß.“
Rückennummer 28 | Paul Will | Geboren: 01.03.1999 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Bayern München | Wurde in der Vorbereitung als Innenverteidiger eingesetzt: „Ich bin offen für die Position und sie macht Spaß.“ © dpa/Robert Michael
Rückennummer 30 | Julius Kade | Geboren: 20.05.1999 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: 1. FC Union Berlin | Wechselte im Juni für eine halbe Million Euro zu Union Berlin, um dann wieder an Dynamo verkauft zu werden.
Rückennummer 30 | Julius Kade | Geboren: 20.05.1999 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: 1. FC Union Berlin | Wechselte im Juni für eine halbe Million Euro zu Union Berlin, um dann wieder an Dynamo verkauft zu werden. © SGD/Steffen Kuttner
Rückennummer 34 | Justin Löwe | Geboren: 30.12.1998 | Im Verein seit: 2010 | Vorher: Brieske/Senftenb. | Das Eigengewächs ist vom Verletzungspech verfolgt. Erneut kugelte er sich in der Vorbereitung die Schulter aus,
Rückennummer 34 | Justin Löwe | Geboren: 30.12.1998 | Im Verein seit: 2010 | Vorher: Brieske/Senftenb. | Das Eigengewächs ist vom Verletzungspech verfolgt. Erneut kugelte er sich in der Vorbereitung die Schulter aus, © dpa/Robert Michael

Der Angriff

Rückennummer 7 | Panagiotis
Vlachodimos | Geboren: 12.10.1991 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Großaspach | Den Trainer kennt er seit der U19. Er kickte in Stuttgart, während Schmidt 1860 München trainierte.
Rückennummer 7 | Panagiotis Vlachodimos | Geboren: 12.10.1991 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Großaspach | Den Trainer kennt er seit der U19. Er kickte in Stuttgart, während Schmidt 1860 München trainierte. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 9 | Pascal Sohm | Geboren: 02.11.1991 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Hallescher FC | In der Sommerpause half der Torjäger im neu eröffneten Café seiner Freundin Alisa in Bretzfeld aus.
Rückennummer 9 | Pascal Sohm | Geboren: 02.11.1991 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Hallescher FC | In der Sommerpause half der Torjäger im neu eröffneten Café seiner Freundin Alisa in Bretzfeld aus. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 11 | Agyemang
Diawusie | Geboren: 12.02.1998 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: FC Ingolstadt | Fiel letzte Saison der Systemumstellung zum Opfer, die Vorbereitung verpasste er verletzt.
Rückennummer 11 | Agyemang Diawusie | Geboren: 12.02.1998 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: FC Ingolstadt | Fiel letzte Saison der Systemumstellung zum Opfer, die Vorbereitung verpasste er verletzt. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 14 | Philipp Hosiner | Geboren: 15.05.1989 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Chemnitzer FC | Wurde im Juni zum ersten Mal Vater. Seitdem pendelt der Österreicher zwischen Wickeltisch und Strafraum.
Rückennummer 14 | Philipp Hosiner | Geboren: 15.05.1989 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: Chemnitzer FC | Wurde im Juni zum ersten Mal Vater. Seitdem pendelt der Österreicher zwischen Wickeltisch und Strafraum. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 20 | Jong-min Seo | Geboren: 09.05.2002 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: Eintracht Frankfurt | Wird von einer Beraterfirma betreut, die auch Topstars wie Mason Mount oder Gareth Bale unter Vertrag hat.
Rückennummer 20 | Jong-min Seo | Geboren: 09.05.2002 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: Eintracht Frankfurt | Wird von einer Beraterfirma betreut, die auch Topstars wie Mason Mount oder Gareth Bale unter Vertrag hat. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 25 | Brandon Borrello | Geboren: 25.07.1995 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: SC Freiburg | Dynamos dritter Australier sollte schon 2018 nach Dresden wechseln, entschied sich damals für Freiburg.
Rückennummer 25 | Brandon Borrello | Geboren: 25.07.1995 | Im Verein seit: 2021 | Vorher: SC Freiburg | Dynamos dritter Australier sollte schon 2018 nach Dresden wechseln, entschied sich damals für Freiburg. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 33 | Christoph
Daferner | Geboren: 12.01.1998 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: SC Freiburg | Der Stürmer soll auch neben dem Platz vorangehen und ist deswegen im Mannschaftsrat.
Rückennummer 33 | Christoph Daferner | Geboren: 12.01.1998 | Im Verein seit: 2020 | Vorher: SC Freiburg | Der Stürmer soll auch neben dem Platz vorangehen und ist deswegen im Mannschaftsrat. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 35 | Ransford-Yeboah Königsdörffer | | Geboren: 13.09.2001 | Im Verein seit: 2019 | Vorher: Hertha BSC | Verzichtete auf den Urlaub, um nach seiner OP am Meniskus schnell wieder fit zu werden.
Rückennummer 35 | Ransford-Yeboah Königsdörffer | | Geboren: 13.09.2001 | Im Verein seit: 2019 | Vorher: Hertha BSC | Verzichtete auf den Urlaub, um nach seiner OP am Meniskus schnell wieder fit zu werden. © dpa/Robert Michael
Rückennummer 37 | Luka Stor | Geboren: 05.07.1998 | Im Verein seit: 2019 Vorher: NK Aluminij | Der Bayern-Fan verfolgte als kleiner Junge schon die 1.und 2. Bundesliga. Wann gelingt ihm der Durchbruch?
Rückennummer 37 | Luka Stor | Geboren: 05.07.1998 | Im Verein seit: 2019 Vorher: NK Aluminij | Der Bayern-Fan verfolgte als kleiner Junge schon die 1.und 2. Bundesliga. Wann gelingt ihm der Durchbruch? © dpa/Robert Michael

Unser Themenpaket zum Start in der zweiten Liga:

Weiterführende Artikel

Wie Dynamo jetzt den Kader abspecken will

Wie Dynamo jetzt den Kader abspecken will

Die Dresdner verpflichten einen Linksverteidiger als letzten Neuzugang, aber nun sollen auch noch Spieler gehen. Wer kommt dafür infrage?

Mehr zum Thema Dynamo