merken
Zittau

Klickstark: Unentdeckte Leichen

Die Staatsanwaltschaft bearbeitet immer mehr solcher Fälle. Einer der Beiträge aus dem Kreis Görlitz, über den wir am Montag berichteten.

© SZ

"Schlimm ist nicht der Tod, sondern das einsame Leben" 

Der Görlitzer Staatsanwalt Sebastian Matthieu über Leichen, die lange unentdeckt bleiben. Es werden immer mehr.

njumii – Das Bildungszentrum des Handwerks
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Sebastian Matthieu ist seit über 30 Jahren Staatsanwalt und heute Oberstaatsanwalt in Görlitz. Sein Hauptgebiet: Kapitalverbrechen und Todesermittlungen im Kreis Görlitz.
Sebastian Matthieu ist seit über 30 Jahren Staatsanwalt und heute Oberstaatsanwalt in Görlitz. Sein Hauptgebiet: Kapitalverbrechen und Todesermittlungen im Kreis Görlitz. © André Schulze

Corona: Kino Ebersbach startet wieder 

Die Betreiber beginnen nach monatelanger Pause ab 18. September mit dem Film-Programm. Zudem gibt's einen Kabarettabend mit Ranz und May.

Ranz und May sind am 10. Oktober im Kino Ebersbach zu erleben - live.
Ranz und May sind am 10. Oktober im Kino Ebersbach zu erleben - live. © PR

Bogatynia hat einen neuen Bürgermeister 

Wojciech Dobrolowicz übernimmt die Amtsgeschäfte ab sofort - bis zur Neuwahl. Der Korruptionsskandal zieht derweil weitere Kreise.

Stanisław Dobrołowicz (links) führt jetzt die Geschäfte der Stadt und Gemeinde Bogatynia. Am Montagmorgen kam der Verwaltungschef der Wojewodschaft Niederschlesien Jarosław Obremski vor Ort, um ihn in seine neuen Aufgaben einzuweisen
Stanisław Dobrołowicz (links) führt jetzt die Geschäfte der Stadt und Gemeinde Bogatynia. Am Montagmorgen kam der Verwaltungschef der Wojewodschaft Niederschlesien Jarosław Obremski vor Ort, um ihn in seine neuen Aufgaben einzuweisen © bogatynia.info.pl

Italien-Urlauber bringt Corona nach Bernstadt 

Die Gesamtzahl der bisher mit dem Virus Infizierten im Kreis erhöht sich damit auf 361. Auch die Zahl der angeordneten Quarantänen steigt.

© Robert Michael/dpa

Riesenglück: Reiche Ernte statt Dürre-Frust 

Während die Landwirte im Norden des Kreises Görlitz unter der Trockenheit leiden, stehen ihre Kollegen im Süden überraschend gut da. Warum ist das so?

Nach einer guten Ernte im Süden des Kreises, wird schon wieder gesät: Hier soll für die Miku Oberseifersdorf nächstes Jahr Weizen wachsen.
Nach einer guten Ernte im Süden des Kreises, wird schon wieder gesät: Hier soll für die Miku Oberseifersdorf nächstes Jahr Weizen wachsen. © Matthias Weber/photoweber.de

Wegen Corona: Bogatynia schließt Kita 

Zwei Angestellte sind dort positiv auf das Virus getestet worden. Die Verdachtsfälle nehmen auch darüber hinaus zu.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

1,78 Promille intus - und Unfall verursacht 

Der Mazda des 24-Jährigen ist in Ebersdorf frontal mit einem VW zusammengestoßen. Eine Trunkenheitsfahrt, wie sie immer wieder vorkommt.

Symbolbild
Symbolbild © Matthias Weber

Mann lügt Polizisten bei Kontrolle an 

Den Führerschein nur vergessen, keinen Alkohol getrunken, keine Drogen konsumiert - all das sagte ein 28-Jähriger zu den Beamten, die ihn in Zittau stoppten.

Symbolbild
Symbolbild © SZ/Uwe Soeder

Hochkirch: Schuppen brennt ab 

Feuerwehren der Region mussten am Montag zu einem Brand ausrücken. Dicke Rauchwolken zogen über den kleinen Ort Breitenbach.

Vom Schuppen an der Bahnhofstraße in Breitenbach blieb am Ende nicht mehr viel übrig.
Vom Schuppen an der Bahnhofstraße in Breitenbach blieb am Ende nicht mehr viel übrig. © LausitzNews/ Georg Szél

In der Oberlausitz fehlen 42 Lehrer 

Eigentlich sollten bis zum Schuljahresbeginn 130 neue Lehrkräfte eingestellt werden. Aber das klappte nicht.

In der Oberlausitz fehlen mindestens 42 Lehrkräfte.
In der Oberlausitz fehlen mindestens 42 Lehrkräfte. © dpa

Coole Beats vom Gusseisernen 

Die Löbauer DJs Kyau & Albert machen normalerweise weltweit Musik. Jetzt kamen sie für eine besondere Idee in die Heimat. Das Ergebnis gibt es hier im Video.

Ein seltener Auftritt in Corona-Zeiten: Die Löbauer DJs waren im Juli beim Euphonic Family Open Air in Görlitz dabei.
Ein seltener Auftritt in Corona-Zeiten: Die Löbauer DJs waren im Juli beim Euphonic Family Open Air in Görlitz dabei. © Nikolai Schmidt

Thalia nach Kabelbrand nur kurzzeitig zu 

Rauch hat am Montagmittag die Feuerwehr zur Buchhandlung auf dem Zittauer Markt gerufen. Das Problem ist schnell behoben - und alle Bücher bleiben unbeschädigt.

In der Thalia-Buchhandlung am Zittauer Marktplatz hat es am Montag einen Kabelbrand gegeben.
In der Thalia-Buchhandlung am Zittauer Marktplatz hat es am Montag einen Kabelbrand gegeben. © Matthias Weber/photoweber.de

Hoffnung für zwei verfallene Denkmale 

Im Kreis Liberec werden derzeit zwei bedeutende Gebäude restauriert – ihr Zweck war einst ganz verschieden. Jetzt soll neues Leben einziehen.

Der Palast in Liberec (links) und kirchenähnliche Bau in Okrouhlá u Nového Boru sind gerettet.
Der Palast in Liberec (links) und kirchenähnliche Bau in Okrouhlá u Nového Boru sind gerettet. © SZ-Montage

Kottmar und Herrnhut kooperieren 

Die beiden Gemeinden arbeiten beim Standesamt zusammen - nicht die erste gemeinsame Sache auf dem Gebiet. Eine Lösung auf Dauer?

Die Kür für Standesbeamte ist sicherlich die Trauung - doch in ihren Aufgabenbereich fällt deutlich mehr. Dabei sind die Fachkräfte rar auf dem Arbeitsmarkt.
Die Kür für Standesbeamte ist sicherlich die Trauung - doch in ihren Aufgabenbereich fällt deutlich mehr. Dabei sind die Fachkräfte rar auf dem Arbeitsmarkt. © Patrick Pleul/dpa

Maskenpflicht - wer verhängt Bußgelder? 

Zuständig ist der Kreis. Städte wie Löbau dürfen auch selbst Verstöße ahnden. Schickt die Stadt also eigene Mitarbeiter auf Streife?

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Wissenswertes über Waltersdorf 

Ein Buch nimmt den Leser mit auf einen bebilderten Rundgang durch den Ort bis zur Lausche. Gefüllt mit Sehenswertem am Wegesrand - und vielen Infos.

So sieht das Buchcover aus.
So sieht das Buchcover aus. © Rolf Hill

Revolutionärer Skipass am Jeschken 

Der Betreiber der Abfahrten am Liberecer Hausberg will sein Angebot erweitern. Allerdings erst, wenn die Baugenehmigung fürs neue Skigebiet vorliegt.

Blick auf den Jeschken.
Blick auf den Jeschken. © SZ

Die neuen Schlossherren klotzen ran 

Im Leutersdorfer Herrenhaus sind die ersten Zimmer fertig. Die Besitzer sind Österreicher und gehören zum Team der Fernsehserie "Der Bergdoktor".

Die neuen Besitzer des Leutersdorfer Schlosses Helmut Zaggl (links) und Joel Lanbach (rechts) zeigen Bürgermeister Bruno Scholze im Erdgeschoss die bereits fertig sanierte Küche mit einem kombinierten Esszimmer
Die neuen Besitzer des Leutersdorfer Schlosses Helmut Zaggl (links) und Joel Lanbach (rechts) zeigen Bürgermeister Bruno Scholze im Erdgeschoss die bereits fertig sanierte Küche mit einem kombinierten Esszimmer © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Autodiebe knacken Mitsubishi und Hyundai 

Die unbekannten Täter trieben am Sonntag in Zittau und Lückendorf ihr Unwesen. In beiden Fällen schlugen sie am helllichten Tag zu.

Symbolbild
Symbolbild © imago

Corona: Steht der Eurohof vor dem Aus? 

Auf zwei Drittel der versprochenen Stornokosten-Hilfe wartet das Schullandheim in Hainewalde immer noch. Die Mitarbeiter sind in Kurzarbeit.

Daniela Günther, die Leiterin des Schullandheimes Eurohof Hainewalde hofft, dass jetzt wieder Klassenfahrten gebucht werden.
Daniela Günther, die Leiterin des Schullandheimes Eurohof Hainewalde hofft, dass jetzt wieder Klassenfahrten gebucht werden. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Löbau bekommt ein Napoleonmuseum 

Der Verein Napoleonzeit 1813 öffnet nach Jahren der Vorbereitung am Wochenende das Haus. Zur Eröffnung kämpfen 80 Soldaten bei einer kleinen Völkerschlacht.

Bernd Engelmann vor dem "Museum 1813", das er mit seinen Vereins-Kollegen am kommenden Wochenende in Bellwitz eröffnet.
Bernd Engelmann vor dem "Museum 1813", das er mit seinen Vereins-Kollegen am kommenden Wochenende in Bellwitz eröffnet. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Michael Kretschmer kommt nach Oppach

Sachsens Ministerpräsident will am 16. September mit Bürgern ins Gespräch kommen über Themen, die sie bewegen. Die Veranstaltung ist auch online zu sehen.

Ministerpräsident Michael Kretschmer.
Ministerpräsident Michael Kretschmer. © Jan Woitas/dpa

Wir stellen hier die Geschichten vor, die am heutigen Tage in Löbau-Zittau online erschienen sind.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann verpassen Sie folgende Vorteile:

  • lokale Nachrichten, Fakten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • konstruktive Berichte und Geschichten
  • exklusive Interviews und Kommentare
  • viele Bildergalerien und Videos

Und wollen Sie schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau