merken
Zittau

Der Tag: Corona-Proteste nehmen erneut zu

Entlang der B96 haben am Sonntag 400 Menschen demonstriert. Eines der Themen aus der Region Löbau/Zittau, über die wir am Montag berichteten.

© SZ

Darf ich jetzt noch Tischfeuerwerk kaufen?

Der Teufel liegt im Detail, und manche Corona-Regeln lassen Fragen offen. Die SZ beantwortet ein paar.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Tischfeuerwerk gibt es bereits zu kaufen. Aber eigentlich auch nicht.
Tischfeuerwerk gibt es bereits zu kaufen. Aber eigentlich auch nicht. © ronaldbonss.com

Fünf weitere Corona-Tote im Kreis Görlitz

Bei den Verstorbenen handelt es sich um Senioren aus Großschönau, Löbau und Zittau. Die 7-Tage-Inzidenz liegt weit über 600.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Auf der Bergstraße rollt wieder der Verkehr

Die Verbindung von der Nordvorstadt in den Westteil Zittaus war jahrelang voll gesperrt. Nun ist sie wieder offen - etwas später als geplant.

Heute Nachmittag wurde die Bergstraße für den Verkehr freigegeben. Frank Scholze von der Osteg, Christin Reck vom ausführenden Ingenieurbüro, Christoph Richter vom Tiefbauamt und Oberbürgermeister Thomas Zenker (v.l.).
Heute Nachmittag wurde die Bergstraße für den Verkehr freigegeben. Frank Scholze von der Osteg, Christin Reck vom ausführenden Ingenieurbüro, Christoph Richter vom Tiefbauamt und Oberbürgermeister Thomas Zenker (v.l.). © Matthias Weber

B96-Proteste - ein Aussteiger erzählt

Simon F. war einst in der Facebook-Gruppe "Stiller Protest B96" aktiv - aber nicht nur die immer häufiger an der Straße wehenden Fahnen schreckten ihn ab.

Mit den Protesten gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen wurde die B96 zu einer Straße auch vieler Fahnen des rechtsextremen Spektrums - wie hier am Pfingstsonntag in Oderwitz.
Mit den Protesten gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen wurde die B96 zu einer Straße auch vieler Fahnen des rechtsextremen Spektrums - wie hier am Pfingstsonntag in Oderwitz. ©  SZ-Archiv / Matthias Weber

Liberec: Kommt der erneute Lockdown?

Die Zahl der Corona-Fälle in der Region steigt wieder - wie in ganz Tschechien. Die Regierung will nun härtere Regeln beschließen.

Symbolbild
Symbolbild ©  Rafael Sampedro

Schließt nun auch Bonita in Zittau?

Der Modehändler ist insolvent. Laut Medienberichten soll jede dritte Filiale geschlossen werden. Auch die am Markt?

Auch am Zittauer Markt betreibt Bonita eine Filiale - wie lange noch?
Auch am Zittauer Markt betreibt Bonita eine Filiale - wie lange noch? ©  Rafael Sampedro

Wann die Impfungen in Löbau starten

Die Einrichtung des Corona-Impfzentrums für den Landkreis hat in der Löbauer Messehalle begonnen. SZ klärt die wichtigsten Fragen.

Vermutlich im Januar starten in der Löbauer Messehalle die Corona-Impfungen. Dieses Archivbild zeigt eine Veranstaltung auf dem Gelände.
Vermutlich im Januar starten in der Löbauer Messehalle die Corona-Impfungen. Dieses Archivbild zeigt eine Veranstaltung auf dem Gelände. © SZ-Archiv / Mario Heinke

Wachsende Corona-Proteste an der B96

Jeden Sonntag treffen sich Menschen von Zittau bis Oppach, immer wieder muss die Polizei einschreiten. Wegen unterschiedlicher Verstöße.

Ein Bild vom Sommer 2020: Corona-Protest an der B96 in Eibau. Dort zählte die Polizei am jüngsten Sonntag 40 Personen.
Ein Bild vom Sommer 2020: Corona-Protest an der B96 in Eibau. Dort zählte die Polizei am jüngsten Sonntag 40 Personen. © Matthias Weber/photoweber.de

Frische Luft für Olbersdorfer Grundschule

Die Firma Viessmann hat am Donnerstag mit viel Aufwand ein neuartiges Gerät zur Luftreinigung installiert. Es ist das erste in Sachsen und hat nun gleich doppelt Arbeit.

Gebäudetechniker Thomas Kurzke (l.) und Matthias Talkowsky von der Firma Viessmann haben die neu entwickelte Luftfilteranlage am Donnerstag in der Olbersdorfer Grundschule eingebaut.
Gebäudetechniker Thomas Kurzke (l.) und Matthias Talkowsky von der Firma Viessmann haben die neu entwickelte Luftfilteranlage am Donnerstag in der Olbersdorfer Grundschule eingebaut. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Der Neusalzaer Weihnachtsbaumstreit

Mit Herrnhuter Sternen geschmückt steht eine Tanne am Obermarkt. Warum es daran Kritik gibt und welche Lösung der Bürgermeister parat hat.

Der Standort des Weihnachtsbaums in Neusalza-Spremberg ist umstritten. Das alte Haus rechts daneben will die Stadt noch abreißen lassen.
Der Standort des Weihnachtsbaums in Neusalza-Spremberg ist umstritten. Das alte Haus rechts daneben will die Stadt noch abreißen lassen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Die Kinderkrippe kostet mehr

Aber die Stadt Ostritz will die Eltern nicht noch mehr belasten.

Ostritz hat schöne Kindereinrichtungen so wie hier das deutsch-polnische Kinderhaus.
Ostritz hat schöne Kindereinrichtungen so wie hier das deutsch-polnische Kinderhaus. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Einbruch an der Agip-Tankstelle

Unbekannte haben am Wochenende auf dem Gelände in Löbau einen Container mit Motorenöl entleert. In Görlitz war eine Gartenlaube betroffen.

Ein Mann demonstriert in der polizeilichen Beratungsstelle, wie Einbrecher Fenster aufhebeln.
Ein Mann demonstriert in der polizeilichen Beratungsstelle, wie Einbrecher Fenster aufhebeln. © Frank Rumpenhorst/dpa

Oberland: Neue Spielgeräte fürs Kinderhaus

Die Kinder der Johanniter-Einrichtung in Ebersbach können bald wippen, schaukeln und balancieren. Auch im Haus passiert etwas.

Symbolbild
Symbolbild © Sina Schuldt/dpa

Corona verhindert Kaiserzug

Selbst eine kleine private Notvariante des mächtigen Herrschers ist in Oybin diesmal nicht möglich.

Kaiser Karl der IV. sagt seinen Besuch zu Weihnachten in Oybin ab.
Kaiser Karl der IV. sagt seinen Besuch zu Weihnachten in Oybin ab. ©  Matthias Weber (Archiv)

Geldstrafen gegen Ostritz-Nazis

Das Amtsgericht verhandelt wegen "Sieg Heil!"-Rufen beim "Schild und Schwert Festival" - die meisten der Verfahren dauern nur wenige Minuten.

Das Hotel Neißeblick in Ostritz wird immer wieder zum Versammlungsort von Nazis - wie hier beim "Schild und Schwert Festival" im Juni 2019.
Das Hotel Neißeblick in Ostritz wird immer wieder zum Versammlungsort von Nazis - wie hier beim "Schild und Schwert Festival" im Juni 2019. © Matthias Weber/Archiv

Steht die Theater-Werkstatt vor dem Aus?

Das Angebot für Kinder und Jugendliche in Großhennersdorf soll ab 2021 nicht mehr vom Kreis gefördert werden. Bedeutet das das Ende?

Zur Theaterpädagogischen Werkstatt gehören unter anderem zwei Kinder-, eine Tennie- und eine Jugendgruppe. Hier werden regelmäßig eigene Stücke entwickelt und auf die Bühne gebracht.
Zur Theaterpädagogischen Werkstatt gehören unter anderem zwei Kinder-, eine Tennie- und eine Jugendgruppe. Hier werden regelmäßig eigene Stücke entwickelt und auf die Bühne gebracht. © privat

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau