merken
Görlitz

Der Tag: Kanadierin saniert Häuser in Görlitz

Karen Bianca Krause engagiert sich. Doch jetzt droht sie zu scheitern. Eines der Themen aus der Region Görlitz/Niesky, über die wir am Montag berichteten.

© SZ-Collage

Unbekannte randalieren an Blauer Lagune

Beim Spaziergang am Berzdorfer See waren Spaziergänger am Wochenende geschockt: Unbekannte haben an der Blauen Lagune randaliert.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Die Mülltonnen sind in den nahe gelegenen Zufluss geworfen worden.
Die Mülltonnen sind in den nahe gelegenen Zufluss geworfen worden. © Michaela Starke

Görlitzer Alterspyramide steht auf dem Kopf

Die Rentner-Jahrgänge sind aktuell die Stärksten. Das ist nicht normal. Und es wird Folgen haben.

Einer von 931 in Görlitz: Bodo Voigt gehört dem Jahrgang 1941 an. Kein anderer Jahrgang ist in Görlitz stärker vertreten als dieser.
Einer von 931 in Görlitz: Bodo Voigt gehört dem Jahrgang 1941 an. Kein anderer Jahrgang ist in Görlitz stärker vertreten als dieser. © SZ-Archiv / Pawel Sosnowski

Rückenwind für Nieskys Parkfreunde

Die Sparkasse unterstützt die Bemühungen rund um den Monplaisir-Park. Da soll sich bald ein Spaziergang mit dem Smartphone lohnen.

Thomas Penk von den Geschichtsfreunden in Nieksy erhält von Simone Mischke einen Scheck als Spende der Sparkasse.
Thomas Penk von den Geschichtsfreunden in Nieksy erhält von Simone Mischke einen Scheck als Spende der Sparkasse. ©  André Schulze

Wegen Drogenbesitz im Knast gelandet

Bereits am Donnerstag hatten Polizisten einen vorbestraften 31-Jährigen mit Crystal erwischt. In seiner Wohnung lagerten noch mehr verbotene Dinge.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Versteigerung für ViaThea findet online statt

Ob das Festival in diesem Pandemie-Jahr stattfinden kann, ist noch unklar. Die Veranstalter sind aber optimistisch. Einen Plan B haben sie auch.

Einige Höhepunkte vom vergangenen ViaThea Straßentheaterfestival
Einige Höhepunkte vom vergangenen ViaThea Straßentheaterfestival © Collage / SZ-Archiv

Jede dritte Gemeinde ohne Corona-Fall seit einer Woche

Im Landkreis Görlitz bildet sich die Pandemie deutlich zurück. Auch wenn die Inzidenz noch über den Werten für weitere Lockerungen liegt.

Click & Collect ist auch im Landkreis Görlitz möglich.
Click & Collect ist auch im Landkreis Görlitz möglich. ©  André Schulze

Keine Corona-Neuinfektion im Kreis Görlitz

Am Montag liegen die Zahlen immer niedriger als an anderen Wochentagen. Doch keinen neuen Fall gab es schon lange nicht mehr. Über die Inzidenz gibt es widersprüchliche Angaben.

Auch im Kreis Görlitz wächst die Zahl der Geimpften.
Auch im Kreis Görlitz wächst die Zahl der Geimpften. ©  dpa/Sven Hoppe

Vom Theater ins Buchgeschäft

Claudia Döring hat bis letzten Sommer das Marketing in Görlitz und Zittau geleitet. Jetzt macht sie sich selbstständig, zum Beispiel mit besonderen Terminplanern.

Claudia Döring stellt individuelle Bücher und Tagesplaner in Handarbeit her.
Claudia Döring stellt individuelle Bücher und Tagesplaner in Handarbeit her. © Paul Glaser

Kretschmer lädt ein zum Corona-Gespräch

Am Mittwoch will er in einer Videokonferenz mit Einwohnern seines Wahlkreises in Görlitz sprechen. Eine Anmeldung ist nötig.

Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer sucht das Gespräch mit Einwohnern seines Wahlkreises in Görlitz.
Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer sucht das Gespräch mit Einwohnern seines Wahlkreises in Görlitz. ©  Symbolfoto: Christian Juppe

Immer mehr Görlitzer Händler bei Click&Collect

Seit Mittwoch gibt es die Plattform, auf der sich Händler eintragen können, die mitmachen. Sie hat sich schnell gefüllt.

Oliwia Klakowska packt im Görlitzer C&A die ersten Tüten ein. In Görlitz machen auch viele kleinere Geschäfte bei Click&Collect mit.
Oliwia Klakowska packt im Görlitzer C&A die ersten Tüten ein. In Görlitz machen auch viele kleinere Geschäfte bei Click&Collect mit. © Paul Glaser

Kanadierin saniert Häuser in Görlitz

Karen Bianca Krause engagiert sich bei der Stadtsanierung. Doch jetzt droht sie an der fehlenden Digitalisierung des Bauarchivs zu scheitern.

Das Doppelhaus Berliner Straße 48/49 in Görlitz gehört zu denen mit der schönsten Fassade in der Stadt. Jetzt wird saniert.
Das Doppelhaus Berliner Straße 48/49 in Görlitz gehört zu denen mit der schönsten Fassade in der Stadt. Jetzt wird saniert. © Paul Glaser

Weniger Ausländer leben in Görlitz

Die Zahl ging im Januar zurück auf 6.550 Menschen. Es ist nicht der erste Monat, der mit einem Verlust endet.

Die meisten Ausländer, die in Görlitz leben, stammen aus Polen.
Die meisten Ausländer, die in Görlitz leben, stammen aus Polen. © SZ-Archiv / Pawel Sosnowski

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz