Claudia Schade

Claudia Schade ist Head of Audience Development. Sie hat erst als Lokalreporterin, dann als Lokalchefin in der Stadtredaktion Dresden gearbeitet. Jetzt ist sie verantwortlich für Sächsische.de in den sozialen Medien und das Community Management.

Kontakt:
Artikel von Claudia Schade
Abenteuer im Herzen der Sahara - Marokko freut sich wieder über Touristen
Abenteuer im Herzen der Sahara - Marokko freut sich wieder über Touristen
Wie fühlt es sich an, als Nomade durch die Wüste zu ziehen? Im Süden von Marokko bekommt man davon eine Ahnung.
Katastrophen, Kurioses und königliche Schätze - das war 2022 in Sachsen
Katastrophen, Kurioses und königliche Schätze - das war 2022 in Sachsen
An das Jahr 2022 werden wir uns in vielerlei Hinsicht erinnern. Was Sachsen in Atem hielt und in diesem Jahr wichtig war - ein Jahresrückblick.
Gute Nachrichten aus Sachsen: Neun positive Meldungen der Woche
Gute Nachrichten aus Sachsen: Neun positive Meldungen der Woche
Krise gibt es überall. Aber auch schöne Neuigkeiten. Hier haben wir gute Nachrichten aus Sachsen zusammen gefasst.
So reagiert das Netz auf den hässlichen Weihnachtsbaum in Dresden
So reagiert das Netz auf den hässlichen Weihnachtsbaum in Dresden
Ein Weihnachtsbaum auf dem Dresdner Neumarkt sorgt mit seinem Aussehen für Aufsehen, Verständnis und Mitgefühl. Was die Leser von der lichten Fichte halten.
Dresden zum Leuchten bringen: Instawalk im Haus der Presse
Dresden zum Leuchten bringen: Instawalk im Haus der Presse
30 Fotografen waren zu Besuch auf der Dachterrasse von Sächsische.de. Wer sind die Menschen hinter den spektakulären Fotos bei Instagram?
Einkaufen ohne Maske: Das sagen unsere Leser
SZ +
Einkaufen ohne Maske: Das sagen unsere Leser
Am Freitag fällt die Maskenpflicht in Sachsen. Gut oder schlecht? So wird in den sozialen Medien darüber diskutiert.
Hasskommentare: Der tägliche Sturm im Postfach
Hasskommentare: Der tägliche Sturm im Postfach
Fünf Journalisten von Sächsische.de berichten über ihre Erfahrungen mit Lob und Kritik, mit Mails und Pöbeleien – und mit der Justiz.
Das sagen die Sachsen zu Merkels Entschuldigung
SZ +
Das sagen die Sachsen zu Merkels Entschuldigung
Merkels Absage der "Osterruhe" war eine harte Entscheidung. Nützt oder schadet sie ihr? So wird in den sozialen Medien darüber diskutiert.
Das sagen Sachsens Eltern zur Schulöffnung
SZ +
Das sagen Sachsens Eltern zur Schulöffnung
Seit Montag sind in Sachsen die Schulen wieder geöffnet. Wir haben Eltern gefragt, wie sie das finden. Die Reaktionen fallen zwiespältig aus.
Jetzt reden wir! Wie es Teenagern im Lockdown geht
SZ +
Jetzt reden wir! Wie es Teenagern im Lockdown geht
Kinder und Jugendliche in Corona-Zeiten: Da reden Erwachsene fast nur von Schule. Aber auch junge Menschen haben ein Privatleben. Hier erzählen sie davon.
Das sagen Eltern zur weiteren Schulschließung
SZ +
Das sagen Eltern zur weiteren Schulschließung
Die Ankündigung, weiterführende Schulen in Sachsen erst im April wieder zu öffnen, stößt auf viel Kritik. Das schreiben unsere Leser auf Facebook.
Corona-Regeln in Dresden: Mehr Klarheit, bitte!
SZ +
Corona-Regeln in Dresden: Mehr Klarheit, bitte!
Warum ist etwas so kompliziert, das für Bürger leicht verständlich sein muss, fragt sich SZ-Redakteurin Claudia Schade - und hat Vorschläge.
Dresdens Grüne feiern ihren Sieg
SZ +
Dresdens Grüne feiern ihren Sieg
Nach der Auszählung fast aller Wahlbezirke liegen die Grünen überraschend vorn. Doch ein Endergebnis gibt es erst später. 
Wie lässt sich Wohnraum für alle schaffen?
Wie lässt sich Wohnraum für alle schaffen?
In Dresden wird bezahlbarer Wohnraum immer knapper. Was tun? Darüber diskutieren wir beim nächsten SZ-Wahlcheck. Seien Sie dabei!
Was sich Dresdner für Dresden wünschen
SZ +
Was sich Dresdner für Dresden wünschen
Am 26. Mai wird über den neuen Stadtrat entschieden. Ein Stimmungsbild zu Erwartungen und Hoffnungen. 
Mehr Wohnungen für Dresden - aber wie?
Mehr Wohnungen für Dresden - aber wie?
Es wird viel gebaut, dennoch steigen Mieten für manche zu hoch. Die SZ diskutiert mit Stadtratskandidaten und Experten.