merken
Zittau

Rückblick: Corona-Kontrolle an der Grenze

Die Bundespolizei hat diese Woche genauer hingeschaut. Eine der Geschichten aus der Region Löbau/Zittau, über die wir diese Woche berichteten.

© SZ

Junger Mann bei Mopedunfall verletzt

Bei Spitzkunnersdorf fuhren zwei Verkehrsteilnehmer zu eng aneinander. Das wurde dem jüngeren der beiden zum Verhängnis.

Anzeige
Leise rieseln die Rabatte
Leise rieseln die Rabatte

Mit den Adventscoupons sichern Sie sich unschlagbare Rabatte & die besten Angebote in der Adventszeit für Löbau und Zittau

Ein Bild von der Unfallstelle.
Ein Bild von der Unfallstelle. © xcitepress

Zittaus ältestes Geschäft macht dicht

Der Lederladen in der Bautzner Straße ist nur noch wenige Tage geöffnet. Mit seiner Schließung endet eine jahrhundertealte Tradition.

Lederwaren Lozowik in der Bautzner Straße in Zittau schließt. Petra Lozowik bietet die restlichen Waren nun bei einem Räumungsverkauf vergünstigt an.
Lederwaren Lozowik in der Bautzner Straße in Zittau schließt. Petra Lozowik bietet die restlichen Waren nun bei einem Räumungsverkauf vergünstigt an. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Brennt etwa das Zittauer Salzhaus?

Aus den Fenstern der Deutschen Bank qualmt es am Donnerstagvormittag. Die Feuerwehr rückt an. Dabei wäre ihr Einsatz nicht nötig gewesen.

Blick aus dem Redaktionsfenster der SZ: Aus dem Salzhaus dringt Qualm.
Blick aus dem Redaktionsfenster der SZ: Aus dem Salzhaus dringt Qualm. © Thomas Mielke

Jonsdorf muss Schmerzensgeld zahlen

Das Landgericht gibt einer Einwohnerin Recht, die auf glatter Straße gestürzt war. Das Urteil ist ein Paukenschlag, den die Gemeinde nicht einstecken will.

Das Landgericht hat am Mittwoch ein Urteil mit weitreichenden Folgen - nicht nur für Jonsdorf - gesprochen.
Das Landgericht hat am Mittwoch ein Urteil mit weitreichenden Folgen - nicht nur für Jonsdorf - gesprochen. © Rafael Sampedro

Positiv getestet - und keiner weiß es?

In Zittau gibt es immer mehr Corona-Fälle. Mancher fühlt sich von betroffenen Einrichtungen nicht ausreichend informiert.

Auch das Café X ist betroffen
Auch das Café X ist betroffen © Matthias Weber (Archiv)

Bundespolizei verstärkt Grenzkontrollen

Theoretisch ist der kleine Grenzverkehr nach Polen und Tschechien weiter erlaubt, strenge Corona-Verordnungen aber schränken die Möglichkeiten erheblich ein.

Bundespolizisten haben am Mittwoch am Grenzübergang in Zittau an der Friedensstraße Fahrzeuge kontrolliert.
Bundespolizisten haben am Mittwoch am Grenzübergang in Zittau an der Friedensstraße Fahrzeuge kontrolliert. © Danilo Dittrich

Eibauer Erlebnishof eröffnet - teilweise

Das Projekt nimmt Formen an. Jetzt haben die Bauherren bei einem kleinen Fest den Baufortschritt gezeigt. Der Andrang war so groß, dass abgebrochen werden musste.

Der erste Bauabschnitt am Lerchenberghof ist geschafft. Darüber freuen sich die Bauherren Kerstin und Peer Lehmann sowie Sigrid Hansen (Mitte).
Der erste Bauabschnitt am Lerchenberghof ist geschafft. Darüber freuen sich die Bauherren Kerstin und Peer Lehmann sowie Sigrid Hansen (Mitte). © Matthias Weber

OB reagiert auf Kritik an Rathaus-Fenstern

Mehrere Bürger hatten die Spiegelung des neuen Glases bemängelt. Zittaus Rathauschef Thomas Zenker äußerte sich nun im Stadtrat dazu.

Die neuen Rathausfenster rufen Kritiker auf den Plan. Nun hat Zittaus OB sich dazu geäußert.
Die neuen Rathausfenster rufen Kritiker auf den Plan. Nun hat Zittaus OB sich dazu geäußert. © Jan Lange

Neue Chance für Herrnhuter Lausche-Stern?

Die CDU im Großschönauer Gemeinderat fordert nach SZ-Bericht öffentliche Debatte. Der Chef der Herrnhuter Sterne GmbH würde dazukommen.

Eine Sonderanfertigung mit einem Durchmesser von 1,90 Meter, wie sie in der Manufaktur zu sehen ist, wollen die Herrnhuter gern auf der Lausche anbringen.
Eine Sonderanfertigung mit einem Durchmesser von 1,90 Meter, wie sie in der Manufaktur zu sehen ist, wollen die Herrnhuter gern auf der Lausche anbringen. © www.wolfgang-wittchen.de

Tempo 30 auf der Hochwaldstraße

In Höhe der Zittauer Aula müssen Kraftfahrer künftig langsamer fahren. Das soll aber nur eine erste Maßnahme sein.

Immer wieder gibt es Forderungen, dass an der Kreuzung Hochwald-/Schliebenstraße in Zittau eine Ampelanlage errichtet werden soll.
Immer wieder gibt es Forderungen, dass an der Kreuzung Hochwald-/Schliebenstraße in Zittau eine Ampelanlage errichtet werden soll. ©  Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Jugendlicher bei Autounfall schwer verletzt

Der Vorfall passierte am Dienstag zwischen Neusalza-Spremberg und Friedersdorf. Auch eine 45-jährige Frau und ein sechsjähriges Kind erlitten Verletzungen.

Ein Bild von der Unfallstelle
Ein Bild von der Unfallstelle © LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Lage in den Kliniken spitzt sich zu

Immer mehr Corona-Patienten müssen ins Krankenhaus und auf Intensivstation. Allein in Zittau und Ebersbach sind es schon über 50. Wie lange geht das noch gut?

Ein Covid-19-Patient auf einer Intensivstation.
Ein Covid-19-Patient auf einer Intensivstation. © Fabian Strauch/dpa

Was machen die Polizei-Reiter in Zittau?

Die Reiterstaffel aus Großerkmannsdorf ist in der Stadt unterwegs gewesen. Dabei ging's vor allem um Bürgernähe.

Symbolbild
Symbolbild © Robert Michael/dpa

Da steht ein Pferd auf der Flur

Araber-Wallach "Zadkiel" ist schlauer als die Polizei erlaubt und büxt immer wieder aus seiner Koppel in Großschweidnitz aus - ungefährlich ist das nicht.

Stefanie Stiller mit Tochter Hera und ihrem Araber-Schimmel "Zadkiel" und Shetland-Pony "Bobby" auf ihrer Koppel in Großschweidnitz.
Stefanie Stiller mit Tochter Hera und ihrem Araber-Schimmel "Zadkiel" und Shetland-Pony "Bobby" auf ihrer Koppel in Großschweidnitz. © Markus van Appeldorn

Warum nur Tempo 100 auf der neuen B178?

Auf der Ortsumgehung Löbau gilt seit Wochen die Geschwindigkeitsbegrenzung. Das hängt mit einer Baustelle in der Stadt zusammen.

Auf der Löbauer Ortsumfahrung darf aktuell nur 100 gefahren werden.
Auf der Löbauer Ortsumfahrung darf aktuell nur 100 gefahren werden. © Matthias Weber

Warum Neusalza ein Corona-Hotspot ist

Die Zahl der Infizierten in der Stadt ist stark gestiegen. Der Grund dafür ist nun klar. Auch viele andere Einrichtungen im Landkreis sind betroffen.

Das Pflegezentrum in Neusalza-Spremberg steht unter Quarantäne.
Das Pflegezentrum in Neusalza-Spremberg steht unter Quarantäne. © Matthias Weber

Kein Licht in Löbaus Innenstadt?

Seit Freitag sind in der Innenstadt einige Straßenzüge unbeleuchtet. Der Grund ist ein ganz profaner - und liegt nicht in der Erde.

Teile der Löbauer Innenstadt - darunter auch die Innere Zittauer Straße - haben derzeit kein Straßenlicht.
Teile der Löbauer Innenstadt - darunter auch die Innere Zittauer Straße - haben derzeit kein Straßenlicht. © Matthias Weber (Archiv)

Grenzverkehr nicht für Lehrer und Schüler?

Polen und Tschechen dürfen ohne Corona-Test keine Schulhäuser mehr betreten. Ein Widerspruch in Sachsens Corona-Verordnung wird zum riesigen Problem.

Stopp: Schüler und Lehrer aus Polen und Tschechien dürfen zurzeit nicht mehr in sächsische Schulen.
Stopp: Schüler und Lehrer aus Polen und Tschechien dürfen zurzeit nicht mehr in sächsische Schulen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Corona: Laborkapazitäten reichen nicht

Im Kreis Görlitz wird nun nicht mehr jede enge Kontaktperson getestet. Die 150 Tests für das Gesundheitsamt sind nicht ausreichend.

Symbolbild
Symbolbild © Archiv/Marius Becker/dpa

Corona: Weitere Fälle in Behinderten-Heim

Nachdem sich zwei Bewohner der Zittauer Einrichtung angesteckt hatten, sind Mitarbeiter und weitere Betreute getestet worden. Das hat Folgen für die Einrichtung.

Corona-Tests (wie auf dem Symbolbild) wurden vorige Woche auch im Wohnheim für Menschen mit Behinderung in Zittau durchgeführt.
Corona-Tests (wie auf dem Symbolbild) wurden vorige Woche auch im Wohnheim für Menschen mit Behinderung in Zittau durchgeführt. © Sebastian Kahnert/dpa

Vergewaltigung - Verdächtiger vorerst frei

Das Gericht scheint im Fall um den 17-jährigen Löbauer Zweifel an den belastenden Aussagen zu haben - und setzt Prozess und Haftbefehl aus.

Das Landgericht Görlitz hat den Vergewaltigungs-Prozess gegen einen 17-jährigen Löbauer ausgesetzt.
Das Landgericht Görlitz hat den Vergewaltigungs-Prozess gegen einen 17-jährigen Löbauer ausgesetzt. © Timotheus Eimert (Archiv)

Stopp für Bauarbeiten an Blauer Lagune

Die Stadt hat Arbeiten für Hochseilgarten und Golfplatz einstellen lassen. Es gebe kein Baurecht. Schönau-Berzdorf und der Investor sehen da mehr Spielraum.

An der Blauen Lagune entsteht ein Hochseilgarten und ein Adventure-Golfplatz. Derzeit ruhen aber die Arbeiten.
An der Blauen Lagune entsteht ein Hochseilgarten und ein Adventure-Golfplatz. Derzeit ruhen aber die Arbeiten. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau