merken
Zittau

Der Tag: Bekenntnis zu Birkenstock

Der neue Inhaber investiert in Bernstadt. Eines der Themen aus der Region Löbau-Zittau, über die wir an diesem Freitag berichteten.

© SZ

Gastwirte mit leeren Töpfen

Wirte kämpfen ums finanzielle Überleben. Und haben es im Görlitzer Umland noch aus einem anderen Grund besonders schwer.

Anzeige
Theatergarten am Pavillon Neugersdorf
Theatergarten am Pavillon Neugersdorf

Es geht wieder los! Erleben Sie Kultur im Theatergarten am Pavillon Neugersdorf.

Jana Strahl ist mit Herz und Seele Gastwirtin. Nun bleibt der Kochtopf aber meistens leer – und die Sorgen drücken.
Jana Strahl ist mit Herz und Seele Gastwirtin. Nun bleibt der Kochtopf aber meistens leer – und die Sorgen drücken. © Constanze Junghanß

Verzweiflung über Aus fürs Impfzentrum

Der Löbauer Hauptamtsleiter Guido Storch kann die Entscheidung nicht nachvollziehen. Das Impfzentrum in der Messehalle sichert auch Existenzen.

Hauptamtsleiter Guido Storch führt derzeit die Geschäfte der Löbauer Stadtverwaltung.
Hauptamtsleiter Guido Storch führt derzeit die Geschäfte der Löbauer Stadtverwaltung. © Matthias Weber (Archiv)

Polizisten "klatschen" keine "Ossis" auf

Der Leiter der Einsätze bei den Zittauer Ringspaziergängen hat sich den Fragen der Stadträte gestellt. Bei einem Vergleich mit der SA griff der OB ein.

Immer montags ist die Polizei mit einem Großaufgebot beim Zittauer Ringspaziergang dabei.
Immer montags ist die Polizei mit einem Großaufgebot beim Zittauer Ringspaziergang dabei. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Zum Abschied: Ruhebank für Osteg-Chefs

Oberbürgermeister Thomas Zenker hat Zittaus größtem Bauunternehmern Frank und Petra Scholze noch ein Geschenk für den Ruhestand übergeben.

Ehepaar Scholze (Mitte) hat eine Ruhebank geschenkt bekommen.
Ehepaar Scholze (Mitte) hat eine Ruhebank geschenkt bekommen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wer hat Zittaus Stadtring besprüht?

"Masken auf" und "Covid 19 trifft jeden" war unter anderem zu lesen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. In Hörnitz entdeckte sie Cannabis-Pflanzen.

Im Vorfeld eines Ringspaziergangs haben Unbekannte unter anderem einen Fußgängerüberweg am Töpferberg besprüht.
Im Vorfeld eines Ringspaziergangs haben Unbekannte unter anderem einen Fußgängerüberweg am Töpferberg besprüht. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Geflügelpest: Landkreis Görlitz hebt Stallpflicht auf

Die Gefahr in der Region scheint vorbei zu sein. Ein Risikogebiet gibt es allerdings noch.

Symbolbild
Symbolbild © Jan Woitas/dpa

Corona: Krankenhäuser melden sich zu Wort

In einer gemeinsamen Erklärung wollen alle Kliniken des Landkreises Görlitz Mut und Zuversicht aussprechen, aber auch an die Hygieneregeln erinnern.

Hygiene ist nicht nur, aber vor allem in den Krankenhäusern wie hier in Zittau derzeit oberstes Gebot.
Hygiene ist nicht nur, aber vor allem in den Krankenhäusern wie hier in Zittau derzeit oberstes Gebot. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Frau löst Görlitzer Familienbeauftragten ab

In geheimer Wahl entschieden die Stadträte am Donnerstag. Es war knapp - wie erwartet.

Ines Mory bedankte sich im Stadtrat für ihre Wahl.
Ines Mory bedankte sich im Stadtrat für ihre Wahl. © SZ-Screenshot

Dreiländereck erhält neue Polizeistation

Das ehemalige Zollamt am Hradeker Grenzübergang wird umgebaut. Dort arbeiten künftig Deutsche und Tschechen zusammen - im Kampf gegen Kriminelle.

Anfang 2020 gab's ein gemeinsames Treffen: Botschafter Christoph Israng, Bürgermeister Josef Horinka, Hejtmann des Kreises Liberec Martin Puta, Polizeipräsident André Hesse, OB Thomas Zenker, Polizeipräsident Jan Svejdar (von links).
Anfang 2020 gab's ein gemeinsames Treffen: Botschafter Christoph Israng, Bürgermeister Josef Horinka, Hejtmann des Kreises Liberec Martin Puta, Polizeipräsident André Hesse, OB Thomas Zenker, Polizeipräsident Jan Svejdar (von links). © Markus van Appeldorn (Archiv)

Wegen Corona: Schnitzeljagd statt Muttertagsmenü

Durch die Schließung gehen den Lokalen die bevorstehenden Familienfeste verloren. Der Pavillon Neugersdorf startet dennoch einen Versuch, wieder Gäste zu locken.

An der Spreequelle vor dem Volksbad startet die Aktion am Muttertag, die Nicole Lukas vom Pavillon mit ihren Mitarbeitern organisiert.
An der Spreequelle vor dem Volksbad startet die Aktion am Muttertag, die Nicole Lukas vom Pavillon mit ihren Mitarbeitern organisiert. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Corona: Edeka Göldner hilft Querxenland

Ab 3. Mai beteiligen sich die Märkte in Oppach und Neugersdorf an der Aktion "Von Herzen spenden" mit Joey Kelly. Davon profitiert auch ein Verein.

So sieht der Flyer zur Aktion aus.
So sieht der Flyer zur Aktion aus. © Edeka

Was bleibt von Löbaus Langzeit-OB?

Mit dem April endet die knapp 20-jährige Amtszeit von Dietmar Buchholz. Er wird mit einigen Erfolgen und Besonderheiten langfristig in Erinnerung bleiben.

Oberbürgermeister Dietmar Buchholz.
Oberbürgermeister Dietmar Buchholz. © Matthias Weber

Bernstadt: Birkenstock investiert Millionen

Nach dem Verkauf der Mehrheitsanteile an Investoren sind die großen Investitionen ein Bekenntnis zu Deutschland - und der Oberlausitz.

Das Herz der Birkenstock-Produktion liegt in der Oberlausitz mit den Werken in Bernstadt und Görlitz.
Das Herz der Birkenstock-Produktion liegt in der Oberlausitz mit den Werken in Bernstadt und Görlitz. © Pawel Sosnowski/80studio.net

Corona-Impfung bald beim Tierarzt?

Der CDU-Abgeordnete Stephan Meyer kritisiert die Schließung des Löbauer Impfzentrums - und gibt eine Empfehlung.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Stephan Meyer.
Der CDU-Landtagsabgeordnete Stephan Meyer. © Matthias Weber (Archiv)

Nur Einbahnstraße zwischen B96 und B178

Autofahrer müssen jetzt wegen einer Baustelle zwischen Oderwitz und Großhennersdorf mehr Zeit einplanen. Schuld ist ein eingebrochener Kanal.

An dieser Kreuzung an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße wird in Oderwitz ab Montag gebaut. Von der B96 gibt es dann nur eine Einbahnstraße zur B178 nach Großhennersdorf.
An dieser Kreuzung an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße wird in Oderwitz ab Montag gebaut. Von der B96 gibt es dann nur eine Einbahnstraße zur B178 nach Großhennersdorf. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wer legte den Gullydeckel auf die Löbauer Straße?

Das Amtsgericht Zittau verhandelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr - und der Angeklagte ist kein höflicher Mensch.

Das Amtsgericht Zittau.
Das Amtsgericht Zittau. © Matthias Weber (Archiv)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau