merken
Görlitz

Der Tag: Romy zieht ins Model-Haus

Im TV-Wettbewerb lief es für die Görlitzer Abiturientin aus Hirschfelde gut. Eines der Themen aus der Region Görlitz/Niesky, über die wir am Freitag berichteten.

©  SZ-Collage

Görlitzer Stadthallenstiftung in der Krise

Zwei prominente Mitglieder wollen bei der Wiederbelebung der Veranstaltungshalle nicht mehr mitwirken. Grund ist ein AfD-Politiker.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Wolfgang Thierse mit Volker Bandmann in der Görlitzer Stadthalle.
Wolfgang Thierse mit Volker Bandmann in der Görlitzer Stadthalle. © Pawel Sosnowski/80studio.net

Görlitzer Fotografen lassen die Stadt erleuchten

Dunkel muss es sein. Dann machen sich Felix Leda und Thomas Hurny auf den Weg, um Görlitzer Besonderheiten in Szene zu setzen.

Die Parkeisenbahn in Bunt. Es ist auch ein Mensch im Bild - aber den sieht man am Ende nicht.
Die Parkeisenbahn in Bunt. Es ist auch ein Mensch im Bild - aber den sieht man am Ende nicht. © Felix Leda/Thomas Hurny

Kreis Görlitz: Firmen werben um Azubis

Dazu hat der Kreis jetzt eine Broschüre über den Wirtschaftsstandort im "Herzen Europas" herausgegeben. Da steht auch drin, wo die besten Chancen bestehen.

© Landratsamt

So soll Trickbetrügern das Handwerk gelegt werden

In Friedersdorf und Niesky hatten es erneut Straftäter mit der Enkeltrick-Masche auf Senioren abgesehen. Die Polizei macht nun dagegen mobil - mit einer Großoffensive.

Symbolbild
Symbolbild ©  dpa/Symbolbild

Soko Argus findet gestohlenen Mitsubishi

Ein Fahndungserfolg: Der in Görlitz gestohlene Wagen ist in Polen wieder aufgetaucht. Die Täter konnten jedoch fliehen.

Symbolbild
Symbolbild ©  Rene Meinig

Britischer Corona-Typ breitet sich im Kreis Görlitz aus

Bereits sechs Neuinfektionen sind auf die Mutation zurückzuführen. Derweil werden weitere 13 Todesfälle gemeldet. Sechs Gemeinden sind ohne Corona.

Symbolfoto
Symbolfoto ©  Claudia Hübschmann

Wie der Mohr nach Görlitz kam

Schlossermeister Wolfhart Wagner rettete einst das alte Wahrzeichen einer Apotheke in der Innenstadt. Jetzt machte die Apotheke dicht.

1993 bekam die Görlitzer Mohren-Apotheke an der Ecke Lutherplatz/Landeskronstraße ihr altes Wahrzeichen zurück. Jürgen Sander (l.) und Jens Trenkler von der Bau GmbH Görlitz setzten den Kopf wieder auf seinen angestammten Platz.
1993 bekam die Görlitzer Mohren-Apotheke an der Ecke Lutherplatz/Landeskronstraße ihr altes Wahrzeichen zurück. Jürgen Sander (l.) und Jens Trenkler von der Bau GmbH Görlitz setzten den Kopf wieder auf seinen angestammten Platz. © Thomas Fiedler (Sammlung Ralph Schermann)

Romy zieht ins Model-Haus von Heidi Klum

Im TV-Wettbewerb "Germany's Next Topmodel" lief es am Donnerstagabend für die Görlitzer Abiturientin Romy Wolf aus Hirschfelde gut.

Romy Wolf in der TV-Show "Germany's Next Topmodel" am Donnerstagabend.
Romy Wolf in der TV-Show "Germany's Next Topmodel" am Donnerstagabend. ©  privat

Hochwasser-Entwarnung an der Neiße

Der Pegel in Görlitz steigt zwar derzeit, aber das ist laut den Behörden kein Grund zur Sorge. Mandau, Pließnitz und weitere Gewässer haben sich bereits beruhigt.

Blick von der Görlitzer Stadtbrücke: So sieht es aus, wenn der sonst so ruhige Fluss etwas Fahrt aufnimmt.
Blick von der Görlitzer Stadtbrücke: So sieht es aus, wenn der sonst so ruhige Fluss etwas Fahrt aufnimmt. ©  SZ-Archiv / Nikolai Schmidt

Gasthaus "Zur Windmühle" baut um

Das Gasthaus im Görlitzer Ortsteil Kunnerwitz ist coronabedingt geschlossen. Das nutzt Wirt Sven Vetter für einen Umbau.

Gasthaus "Zur Windmühle" in Kunnerwitz.
Gasthaus "Zur Windmühle" in Kunnerwitz. ©  SZ-Archiv / Nikolai Schmidt

Das große Sterben mit Corona

Im Kreis Görlitz liegt die Sterberate sehr hoch. Ein Versagen aller. Ein Kommentar.

© NIAID-RML/AP

Kreis Görlitz: Warum sterben so viele an Corona?

Seit Beginn der Pandemie sind im Kreis über 800 Menschen gestorben. Die Sterberate liegt höher als in den USA. Die Gründe für ein Drama.

Ob im Ordinariat oder zu Hause: Bischof Wolfgang Ipolt zündet jeden Freitagabend eine Kerze für die Toten an.
Ob im Ordinariat oder zu Hause: Bischof Wolfgang Ipolt zündet jeden Freitagabend eine Kerze für die Toten an. © Paul Glaser

Görlitzer Helenenbad ist gesichert für 2021

Der Betrieb der Freizeitanlage stand infrage. Doch jetzt hat sich eine überraschende Lösung ergeben.

Die Kinderbadelandschaft ist eine der Attraktionen im Helenenbad.
Die Kinderbadelandschaft ist eine der Attraktionen im Helenenbad. ©  Nikolai Schmidt

Willkommen im Klub der Hundertjährigen

Margarete Senftleben feiert den runden Geburtstag am Freitag im Görlitzer Ortsteil Kunnerwitz. Dort ist sie die älteste Einwohnerin - aber erst seit Kurzem.

Margarete Senftleben sitzt im Wintergarten ihres Hauses in Kunnerwitz. Am Freitag wird sie 100 Jahre alt.
Margarete Senftleben sitzt im Wintergarten ihres Hauses in Kunnerwitz. Am Freitag wird sie 100 Jahre alt. © Paul Glaser

Görlitzerin will Germany's Next Topmodel werden

Die 16. Staffel von GNTM beginnt - erstmals mit einer Kandidatin aus Görlitz. Romy Wolf will es weit bringen.

Romy Wolf, Abiturientin aus Görlitz, ist Kandidatin bei der 16. Staffel von Germany Next Topmodel.
Romy Wolf, Abiturientin aus Görlitz, ist Kandidatin bei der 16. Staffel von Germany Next Topmodel. © ProSieben/Marc Rehbeck

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz