merken
Zittau

Rückblick: Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Die Polizei hat einen VW stoppen wollen, der aber flüchten konnte - vorerst. Einer der Beiträge aus der Region Löbau/Zittau, die wir diese Woche veröffentlichten.

© SZ

Polizei-Unfall: Flüchtiger VW aufgetaucht

Nach der Verfolgungsjagd am Donnerstag bis Großschönau hat ein Spaziergänger am Freitag das Auto bei Bertsdorf entdeckt. Das ist nicht die einzige Neuigkeit.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Der VW Touran hat hinter einem Holzstapel gestanden.
Der VW Touran hat hinter einem Holzstapel gestanden. © xcitepress

Was sich Gastwirte so alles einfallen lassen

"Spitzberg to go" in den Warenkorb, Warmes für Wanderer auf dem Bieleboh, Cocktails im Einweckglas: Was trotz Lockdown alles noch so geht.

Ärgerlicher Verpackungsmüll: Auch André Matthausch, der Wirt der Zittauer Seeger-Schänke, hat notgedrungen wieder auf einen Abhol- und Lieferservice umgestellt.
Ärgerlicher Verpackungsmüll: Auch André Matthausch, der Wirt der Zittauer Seeger-Schänke, hat notgedrungen wieder auf einen Abhol- und Lieferservice umgestellt. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Mahnwache nach Wildwest-Rausschmiss

Mitarbeiter haben sich heute früh gegen die Kündigungen bei MS Powertec gewehrt. Zittaus OB und Mittelherwigsdorfs Bürgermeister setzen ein Zeichen.

Wer ihrer Ansicht nach Schuld an der Misere bei MS Powertec hat, machten die gekündigten Mitarbeiter bei der Mahnwache heute früh klar: Die Mutterfirma MS Spaichingen im Trossinger Ortsteil Schura.
Wer ihrer Ansicht nach Schuld an der Misere bei MS Powertec hat, machten die gekündigten Mitarbeiter bei der Mahnwache heute früh klar: Die Mutterfirma MS Spaichingen im Trossinger Ortsteil Schura. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Corona: So viele Kitas sind aktuell betroffen

Zwar haben sich bisher nur wenige Kinder und Erzieher aus dem Landkreis Görlitz infiziert, umso mehr müssen dafür in Quarantäne.

Symbolbild
Symbolbild © Monika Skolimowska/dpa

Zittaus Altenheime im Corona-Krisenmodus

Mehr als 40 Bewohner in zwei Einrichtungen haben sich inzwischen infiziert. Das hat auch Folgen für die Angehörigen.

Cornelia Urban kann ihre Schwiegermutter derzeit nicht besuchen. Aufgrund mehrerer Cooronafälle ist im Altenheim an der Zittauer Weberkirche erneut ein Besuchsverbot verhängt.
Cornelia Urban kann ihre Schwiegermutter derzeit nicht besuchen. Aufgrund mehrerer Cooronafälle ist im Altenheim an der Zittauer Weberkirche erneut ein Besuchsverbot verhängt. © Matthias Weber/photoweber.de

Polizei-Hubschrauber sucht nach Rentnerin

In der Nacht zum Mittwoch schwebt der Heli über Löbau. Die Suche geht anders aus als gedacht.

Symbolbild
Symbolbild © SZ/Uwe Soeder

Wieder im "Tal der Ahnungslosen"

Beim Ausbau des digitalen Hörfunks bleibt die Region Löbau/Zittau ein weißer Fleck - und das hat einen ganz einfachen Grund.

Der 162 Meter hohe Sendeturm auf dem Löbauer Schafberg strahlt neben TV-Signalen auch digitalen Hörfunk aus.
Der 162 Meter hohe Sendeturm auf dem Löbauer Schafberg strahlt neben TV-Signalen auch digitalen Hörfunk aus. © Matthias Weber (Archiv)

Polizei verunglückt bei Verfolgungsjagd

Tschechische Beamte sind einem VW bis nach Großschönau hinterhergerast. Doch dann kam ein Toyota aus der Seitenstraße.

Die Besatzung des Streifenwagens der tschechischen Polizei baute bei einer Verfolgungsjagd einen Unfall, als sie einem anderen Auto auswich.
Die Besatzung des Streifenwagens der tschechischen Polizei baute bei einer Verfolgungsjagd einen Unfall, als sie einem anderen Auto auswich. © xcitepress

Happy End für Zirkus in Corona-Not

Familie Köllner erlebte nach dem SZ-Bericht eine enorme Hilfsbereitschaft. Viele Menschen nahmen an dem Schicksal der Artisten in Bernstadt Anteil.

Zirkusfamilie Köllner braucht vorerst keine Zukunftsängste mehr zu haben.
Zirkusfamilie Köllner braucht vorerst keine Zukunftsängste mehr zu haben. © Constanze Junghanß

Kamera zeichnet Diebstahl auf

Unbekannte haben von einem Parkplatz in Zittau einen Auto-Anhänger entwendet - nicht ihr einziges Vergehen. In Löbau drangen Täter in einen Mercedes ein.

Symbolbild
Symbolbild © Arno Burgi/dpa

Erster Corona-Fall im Flüchtlingsheim

In der Löbauer Unterkunft sind kreisweit die meisten Asylsuchenden untergebracht - und nun gibt es einen Infizierten.

Symbolbild
Symbolbild © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Werden die Schlegler Teiche verkauft?

Zwei Hirschfelder interessieren sich für das Naherholungsgebiet. Die städtischen Gremien haben zu einem Verkauf eine klare Haltung.

Baden im Schlegler Teich soll auch künftig für jedermann möglich sein.
Baden im Schlegler Teich soll auch künftig für jedermann möglich sein. © Matthias Weber (Archiv)

"Interner Fehler" nach Corona-Ausbruch

Vor drei Wochen hat die Diakonie ihre Tagespflege in Mittelherwigsdorf geschlossen. Es gibt zig Kranke - aber keine Reaktion vom Landratsamt.

Niemand da: Die Tagespflege in Mittelherwigsdorf ist nach Corona-Fällen seit drei Wochen geschlossen.
Niemand da: Die Tagespflege in Mittelherwigsdorf ist nach Corona-Fällen seit drei Wochen geschlossen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Touristen müssen in Harrachov mehr zahlen

Die Stadt im Riesengebirge hat die entsprechende Steuer erhöht. Davon sollen auch die Gäste profitieren.

Blick auf das Riesengebirge.
Blick auf das Riesengebirge. © Rolf Ullmann (Archiv)

Was macht die Bundeswehr im Trixi-Park?

Manche mutmaßen, dort würde ein Not-Lazarett errichtet. Doch ein rätselhaftes Zelt dient einem anderen Zweck.

Ein Bus der Bundeswehr steht am Trixi-Ferienpark in Großschönau.
Ein Bus der Bundeswehr steht am Trixi-Ferienpark in Großschönau. © Markus van Appeldorn

Weitere Corona-Fälle am Weise-Gymnasium

Der Schulleiter sagt, wie sich das auf den Unterricht der Schule in Zittau auswirkt.

Zahlreiche Corona-Fälle gab es am Christian-Weise-Gymnasium. Nun sind fast alle genesen.
Zahlreiche Corona-Fälle gab es am Christian-Weise-Gymnasium. Nun sind fast alle genesen. ©  Matthias Weber (Archiv)

Geht das Licht bei MS Powertec ganz aus?

Mitarbeiter berichten, dass sie heute in kürzester Frist den Betrieb in Zittau verlassen mussten - flankiert vom Sicherheitsdienst. OB Zenker bietet Hilfe an.

MS Powertec im Gewerbegebiet Weinau.
MS Powertec im Gewerbegebiet Weinau. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Was der neue Wirt auf dem Oybin vorhat

Seit Oktober ist der traditionsreiche Berggasthof zu. In den nächsten Jahren wird das Haus komplett saniert. Hungern und Dursten muss oben trotzdem keiner.

Der Oybiner Unternehmer Danielo Müller wird ab dem Frühjahr die Besucher auf dem Oybin bewirten - auf ganz besondere Art.
Der Oybiner Unternehmer Danielo Müller wird ab dem Frühjahr die Besucher auf dem Oybin bewirten - auf ganz besondere Art. © Matthias Weber

B178: Drei Verletzte nach Frontal-Kollision

Am Gewerbegebiet in Oberseifersdorf sind ein Nissan und Renault zusammengestoßen. Dem Unfall voraus geht ein Vorfahrtsfehler.

Die alarmierte Feuerwehr nahm vor Ort ausgelaufene Betriebsmittel auf und sicherte die Unfallstelle ab.
Die alarmierte Feuerwehr nahm vor Ort ausgelaufene Betriebsmittel auf und sicherte die Unfallstelle ab. © xcitepress

B96: Radfahrer fliegt über Motorhaube

Der Mann war auf der Dresdner Straße in Zittau unterwegs, als ihn ein Audi erfasste. Schuld an dem Unfall trägt aber er. Und die Polizei fand noch mehr heraus.

Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Radfahrer.
Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Radfahrer. © xcitepress

Mit Lust am Fleisch aus der Krise

Sebastian Herzog leitet in vierter Generation die Landfleischerei seiner Familie in Spitzkunnersdorf. Auf Corona reagiert er mit klugen Ideen.

Die neueste Idee von Sebastian Herzog von der "Landfleischerei Herzog" in Spitzkunnersdorf ist die "Feuerwehr-Salami".
Die neueste Idee von Sebastian Herzog von der "Landfleischerei Herzog" in Spitzkunnersdorf ist die "Feuerwehr-Salami". © Markus van Appeldorn

Corona: Schon mindestens 18 Schulen betroffen

Aktuell sind Schüler oder Lehrer an fünf Bildungseinrichtungen im Kreis Görlitz mit Corona infiziert oder in Quarantäne. Das ist die Liste aller bisher betroffenen Schulen.

Christian-Weise-Gymnasium Zittau.
Christian-Weise-Gymnasium Zittau. ©  Matthias Weber (Archiv)

Kreis lüftet Geheimnis um neuen Busplan

Liniennetzplan und Fahrpläne sind erstmals öffentlich im Internet zu sehen. Ab Januar werden die Busse dann anders rollen. Was dabei neu ist:

Herrnhut ist im neuen Liniennetzplan für den Busverkehr ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt verschiedener Linien.
Herrnhut ist im neuen Liniennetzplan für den Busverkehr ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt verschiedener Linien. © Rafael Sampedro (Archiv)

"So eine Krankheit habe ich noch nie erlebt"

Der Chef der Löbauer Brauerei hat Corona überstanden. Er warnt vor Verharmlosung, sagt, wie es seiner Familie geht und warum er offen mit der Infektion umgeht.

Eine Runde mit Hund Bernhardt strengt Bergquell-Chef Steffen Dittmar momentan noch ein bisschen mehr an als sonst: Nach einer Corona-Erkrankung muss er wieder richtig zu Kräften kommen.
Eine Runde mit Hund Bernhardt strengt Bergquell-Chef Steffen Dittmar momentan noch ein bisschen mehr an als sonst: Nach einer Corona-Erkrankung muss er wieder richtig zu Kräften kommen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Corona setzt Reiseveranstaltern mächtig zu

Bis zu 75 Prozent Umsatzeinbruch erwartet die Branche im Kreis-Süden. Deshalb schließt nun zum Beispiel Michel-Reisen aus Eibau die Niederlassung in Zittau.

Beim Reiseunternehmen Michel-Reisen aus Neueibau ist der Umsatz in diesem Jahr um über 60 Prozent zurückgegangen.
Beim Reiseunternehmen Michel-Reisen aus Neueibau ist der Umsatz in diesem Jahr um über 60 Prozent zurückgegangen. © Jan Lange (Archiv)

Seine Naturfotos räumen weltweit Preise ab

Ein SZ-Beitrag hat das Interesse von Rüdiger Schulz aus Zittau geweckt. Inzwischen findet der Fotograf mit seiner Arbeit internationale Anerkennung.

Der preisgekrönte Natur- und Tierfotograf Rüdiger Schulz.
Der preisgekrönte Natur- und Tierfotograf Rüdiger Schulz. © Matthias Weber

Oberbergamt: Zittau sinkt wirklich

Eine alarmierende Greenpeace-Studie zum Tagebau Turow wollen die Bergbau-Experten nicht kommentieren. Probleme aber sehen sie ebenfalls.

Gräbt der polnische Tagebau Turow Zittau das Wasser ab?
Gräbt der polnische Tagebau Turow Zittau das Wasser ab? ©  Matthias Weber (Archiv)

Straf-Ermittlung gegen Mario Kumpf

Die Staatsanwaltschaft prüft einen Verstoß gegen das Versammlungsgesetz. Der AfD-Landtagsabgeordnete sieht dahinter eine Kampagne politischer Gegner.

AfD-Abgeordneter Mario Kumpf bei der Demonstration "Keine Gewalt-Exzesse in unserer Lausitz" auf dem Altmarkt in Löbau
AfD-Abgeordneter Mario Kumpf bei der Demonstration "Keine Gewalt-Exzesse in unserer Lausitz" auf dem Altmarkt in Löbau © Rafael Sampedro (Archiv)

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau