Sachsen
Merken

Zum Hören: Politik in Sachsen - Der Podcast

Was passiert in Sachsens Landespolitik? Worum wird gestritten? Und was steckt hinter so mancher Entscheidung? Unser Politik-Podcast gibt die Antworten.

 9 Min.
Teilen
Folgen
Der Politik-Podcast von Sächsische.de präsentiert jede Woche ein neues Thema aus der sächsischen Landespolitik.
Der Politik-Podcast von Sächsische.de präsentiert jede Woche ein neues Thema aus der sächsischen Landespolitik. © DDV Mediengruppe

Dresden. Politik ist langweilig? Also in Sachsen ganz sicher nicht. Im Podcast "Politik in Sachsen" präsentiert Annette Binninger, Politik-Chefin von Sächsische.de, jede Woche ein neues Thema und lädt spannende Gäste ein. Politiker, politische Akteure oder jene, die sonst mit diesen Menschen sprechen und Hintergründe recherchieren: die Redakteure. Dieser Podcast informiert, hinterfragt und erklärt die Vorgänge im Dresdner Regierungsviertel.

Auf dieser Seite werden in umgekehrter Reihenfolge alle Episoden mit Interviews und Diskussionen gebündelt. Die jeweils aktuellste Folge kann direkt angehört werden, alle weiteren sind entsprechend verlinkt.

9. Februar 2024, Folge 36: Was läuft handwerklich falsch in der Politik, Herr Dittrich?

Mit Baustellen kennt er sich aus, in der Politik sieht Jörg Dittrich einige. Der deutsche Handwerks-Präsident spricht im Podcast über Demokratie, Gesellschaft und den Wert von Arbeit. Mehr: Handwerks-Präsident Dittrich im exklusiven Interview

  • 23. Januar 2024, Folge 35: Holger Zastrow und sein Austritt aus der FDP

    Nach über 30 Jahren zieht Sachsens früherer FDP-Chef Holger Zastrow einen Schlussstrich und verlässt die Partei. Im Podcast erklärt er seine Gründe und Zukunftspläne. Mehr: Was haben Sie nach dem FDP-Austritt vor, Herr Zastrow?
  • 13. November 2023, Folge 34: Streitet die Regierung jetzt nur noch, Herr Dulig?

    Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig von der SPD über die schwierige Kenia-Koalition mit CDU und Grünen, den Umgang mit der AfD und seine persönliche Zukunft. Mehr: Kann die Koalition nur noch Wahlkampf?
  • 2. November 2023, Folge 33: Wie will die FDP zurück in den Landtag?

    Anita Maaß arbeitet hart an einer Neu-Aufstellung der FDP in Sachsen. Im Podcast spricht die Landeschefin über den Wandel in ihrer Partei und die Ziele für die Landtagswahl. Mehr: "Die Partei wirkte wie eine One-man-Show"
  • 24. April 2023, Folge 30: Wie wollen Sie die Flüchtlingszahlen begrenzen, Herr Schuster?

    Armin Schuster ist seit einem Jahr Sachsens Innenminister. Im Interview erzählt er, warum das Ministerium jetzt so ruhig läuft und was ihn aktuell am meisten fordert. Mehr dazu: Wie wollen Sie die Flüchtlingszahlen begrenzen, Herr Schuster?
  • 29. März 2023, Folge 29: Warum muten die Grünen den Menschen so viel zu, Frau Schubert?

    Regieren im Wahlkampfmodus, der Ukraine-Krieg und die Debatte ums Heizen. Viele Fragen an Sachsens Grünen-Fraktionschefin Franziska Schubert. Mehr: Grünen-Fraktionschefin Schubert im Interview?
  • 2. Februar 2023 - Folge 28: Was halten Sie von Panzerlieferungen, Herr Kretschmer?

    Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer begründet im Podcast-Interview, wieso er statt Waffenlieferungen an die Ukraine diplomatische Initiativen fordert. Mehr: Im Gespräch mit Michael Kretschmer?
  • 9. Dezember 2022 - Folge 27: Sachsens DRK-Chef Rüdiger Unger

    Seit dem Flüchtlingsjahr 2015 habe sich Sachsen verändert. DRK-Chef Unger spricht darüber, wie gesellschaftliche Spannungen die Arbeit von Helfern spürbar beeinflussen. Mehr dazu: Gegen jeden Widerstand: Das DRK und die Krisen
  • 15. Juli 2022 - Folge 26: Reicht das Gas im Winter?

    Sachsens Grünen Energieminister Wolfram Günther im Podcast "Politik in Sachsen" über Folgen der Gaskrise im Freistaat und das Verhältnis zum Koalitionspartner CDU. Mehr: Sachsens Energieminister Günther im Podcast
  • 28. Juni 2022 - Folge 25: Sachsens neuer Innenminister Armin Schuster

    Seit April ist Armin Schuster Sachsens Innenminister. Über sein Selbstverständnis, seine Ziele und die Probleme in der sächsischen Polizei spricht er im Podcast. Mehr: "Was für ein Innenminister wollen Sie sein, Herr Schuster?"
  • 6. Mai 2022, Folge 24 - Gerhart Baum über Putins Krieg und Kretschmer

    Der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum sagt, Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer gebe in der Ukraine-Krise zu sehr der öffentlichen Meinung nach. Mehr: FDP-Urgestein Gerhart Baum kritisiert Kretschmer scharf
  • 8. April 2022, Folge 23 - Sachsens CDU-Fraktionschef Christian Hartmann

    Christian Hartmann hält eine Versachlichung der Debatte um den richtigen Umgang mit Russland für nötig. Außerdem Thema des Gesprächs: Die gescheiterte Impfpflicht und die Zukunft der Corona-Politik. Mehr: Wie ist Sachsens Antwort auf die Krisen?