Alter
Reicht das Geld bis zum Lebensende?
Leben und Stil
Reicht das Geld bis zum Lebensende?
Wer aufhört zu arbeiten, muss sich einschränken. Oder ist das vielleicht gar nicht nötig? Was Fachleute sagen – und welche Rechenhilfen es im Internet gibt.
Rente nach 40 Jahren im Osten deutlich niedriger
Politik
Rente nach 40 Jahren im Osten deutlich niedriger
Seit Jahrzehnten bemüht sich der Bund um die Angleichung der Renten. Doch aktuelle Zahlen zeigen: Im Osten ist es im direkten Vergleich weniger als im Westen.
Wenn du diesen Brief liest, bin ich schon nicht mehr da
Leben und Stil
Wenn du diesen Brief liest, bin ich schon nicht mehr da
Im Angesicht eines nahen Todes möchten viele Betroffene ihren Angehörigen noch eine Botschaft hinterlassen. Ein Startup macht das möglich.
Diakonie Pirna startet neue Pflegeberatung
SZ + Pirna
Diakonie Pirna startet neue Pflegeberatung
An einem zentralen Ort kann man sich jetzt kostenlos zum Thema Pflege informieren – ein Angebot, dass es in dieser Form bislang nicht gab.
Roßweiner Kamelienhof nach einem Jahr zur Hälfte belegt
SZ + Döbeln
Roßweiner Kamelienhof nach einem Jahr zur Hälfte belegt
Der Start in der Seniorenresidenz am Baderberg in Roßwein verlief wegen Corona nicht reibungslos. Sorgen bereiten Impfpflicht und Fachkräftesuche.
Kreis Görlitz bezuschusst Pflegesektor mit 600.000 Euro
SZ + Görlitz
Kreis Görlitz bezuschusst Pflegesektor mit 600.000 Euro
Über eine halbe Million Euro gibt der Kreis Görlitz nun zusätzlich an Sozialausgaben für Pflegebedürftige aus. Die Summe reicht aber bei Weitem nicht aus.
Zuwendung schenken ist mein Beruf
SZ + Leben und Stil
Zuwendung schenken ist mein Beruf
Aileen Schüppel ist Seniorenassistentin. Weil der Bedarf wächst, werden die Begleiter nun auch in Sachsen ausgebildet.
Mit Tempo 15 durch den Lebensabend
Leben und Stil
Mit Tempo 15 durch den Lebensabend
Wer nicht mehr gut zu Fuß ist, schafft mit einem E-Mobil wieder längere Strecken. Die Anschaffung wird oft bezuschusst.
Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren gestorben
Deutschland & Welt
Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren gestorben
Saturnino de la Fuente war seit Herbst letzten Jahres als ältester Mann des Planeten geführt worden. Nun ist der Spanier kurz vor seinem 113. Geburtstag gestorben.
„Warum gibt es in der Pflege so große Unterschiede?“
SZ + Bautzen
„Warum gibt es in der Pflege so große Unterschiede?“
Eine Bautzenerin hat gegensätzliche Erfahrungen mit der Betreuung in Pflegeheimen gemacht. Sie wünscht sich einheitliche Standards. Doch wer prüft die?
Vier Lösungen bei grauem Haar
SZ + Leben und Stil
Vier Lösungen bei grauem Haar
Nur wenige Frauen nehmen das Grauwerden gelassen hin. Viele Mittel versprechen Abhilfe. Doch was ist wirklich wirksam?
Alltagshelfer erledigen den Einkauf und bügeln die Wäsche
SZ + Niesky
Alltagshelfer erledigen den Einkauf und bügeln die Wäsche
Mit einer neuen Dienstleistung sorgen zwei Gebelziger für Entlastung im Haushalt. Das passiert stundenweise.
Was auf dieser Baustelle in Gesundbrunnen entsteht
SZ + Bautzen
Was auf dieser Baustelle in Gesundbrunnen entsteht
Jeder dritte Einwohner in Bautzens Stadtteil Gesundbrunnen ist älter als 65. Die Wohnungsbaugenossenschaft Einheit reagiert darauf mit ihrem neusten Projekt.
Für neue Technik ist man nie zu alt
SZ + Wirtschaft
Für neue Technik ist man nie zu alt
Auf der Konferenz Age Tech in Chemnitz wird deutlich, Senioren interessieren sich für Apps, Carsharing und Elektroautos.
Riesaer startet Petition gegen steigende Pflegekosten
SZ + Riesa
Riesaer startet Petition gegen steigende Pflegekosten
Weil er das bestehende System ungerecht findet, hat ein Riesaer jetzt nach Berlin geschrieben.
Die große Abzocke bei Senioren aus Sachsen
SZ + Sachsen
Die große Abzocke bei Senioren aus Sachsen
Jahrelang haben zwei Geschäftsleute Vitaminpillen und Gewinnspiele vertickt. Wer sie sucht, stößt nicht nur auf einen Briefkasten mit 94 Firmennamen.
"Landleben" für Senioren
SZ + Löbau
"Landleben" für Senioren
Kerstin Siede baut in Neusalza-Spremberg eine ehemalige Fabrik zur Tagespflege aus. Bald öffnet sie die Türen.
Leserforum im Video: Wie sorge ich richtig vor?
Leben und Stil
Leserforum im Video: Wie sorge ich richtig vor?
Wer entscheidet, wenn Sie selbst es nicht mehr können? Hier beantworten Notare Ihre Fragen zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.
Wenn Opa am Steuer zum Risiko wird
Leben und Stil
Wenn Opa am Steuer zum Risiko wird
Daten zeigen, dass die ab-75-Jährigen zu einer besonderen Risikogruppe für Unfälle werden. Es gibt mehrere Lösungen.
Quereinsteigerin mit Bestnoten zur Pflegefachkraft
SZ + Döbeln
Quereinsteigerin mit Bestnoten zur Pflegefachkraft
Zwei Mitarbeiterinnen des Schönerstädter Pflegeheims haben einen ungewöhnlichen beruflichen Werdegang. Doch nun ist der Berufswunsch erfüllt.
Hartha: Pflege im exklusiven Ambiente
SZ + Döbeln
Hartha: Pflege im exklusiven Ambiente
Das Care Palace in Hartha ist eröffnet. Viele Gäste kommen zur Einweihung. Erinnerungen an die Zeit des Baugeschehens werden geweckt.
Lange Warteliste für DRK-Tagespflege in Roßwein
SZ + Döbeln
Lange Warteliste für DRK-Tagespflege in Roßwein
Mitten in der Corona-Pandemie hatte die Einrichtung in Roßwein eröffnet. Eine Vollbelegung ist noch immer nicht möglich.
Darmkrebszentrum am Bautzener Krankenhaus geplant
SZ + Bautzen
Darmkrebszentrum am Bautzener Krankenhaus geplant
Derzeit müssen Patienten monatelang auf eine Magen- oder Darmspiegelung warten. Was die Oberlausitz-Kliniken tun, um das zu ändern.
Wie man als Erwachsener neue Freunde findet
SZ + Leben und Stil
Wie man als Erwachsener neue Freunde findet
Im Alter verlagert sich das Leben in Richtung Partner und Beruf. Mit Mut und Strategie gelingt es aber, neue Leute kennenzulernen.
"Viele Corona-Infektionen hätten in Pflegeheimen verhindert werden können"
SZ + Leben und Stil
"Viele Corona-Infektionen hätten in Pflegeheimen verhindert werden können"
Soziologin Adelheid Kuhlmey zu Lehren aus der Pandemie, der Idee von Heimärzten und die Einbeziehung Angehöriger.
Ende für Reservierungsgebühr im Heim
Leben und Stil
Ende für Reservierungsgebühr im Heim
Auf die Schnelle einen Platz im Pflegeheim zu finden, ist nicht leicht. Es gab Kritik, dass sich viele Betreiber die Reservierung bezahlen lassen. Damit ist nun Schluss.
Wohin deutsche Renten fließen
Deutschland & Welt
Wohin deutsche Renten fließen
Die einen waren einst Gastarbeiter, die anderen wollen im Alter endlich in die Sonne. Sie alle bekommen Rente aus Deutschland - sogar ganz weit weg.
Döbeln: Seniorenheime fast zurück in Normalität
SZ + Döbeln
Döbeln: Seniorenheime fast zurück in Normalität
Die Heime in der Region Döbeln haben Besuche von Angehörigen neu geregelt. Es gibt auch noch Einschränkungen.
Pflege darf nicht arm machen
SZ + Politik
Pflege darf nicht arm machen
Die Pflegeversicherung sollte nicht dafür da sein, um die Rendite von Pflege-Immobilien in die Höhe zu treiben. Ein Kommentar.
Mindestlohn für ausländische Pflegekräfte
Politik
Mindestlohn für ausländische Pflegekräfte
Pflegehilfen aus Osteuropa leisten oft 24-Stunden-Betreuung und bekommen wenig Geld. Das muss sich nach einem Grundsatzurteil ändern.
Ärger um Besuchszeit im Pflegestift
SZ + Löbau
Ärger um Besuchszeit im Pflegestift
Bewohner im Oberland dürfen ihre Angehörigen viel seltener empfangen, als anderswo. Warum das so ist und womit die Heime zu kämpfen haben.
Kirschau: Perspektive für das Stern-Areal
SZ + Bautzen
Kirschau: Perspektive für das Stern-Areal
Mitten in Kirschau liegt die Abrissbrache des ehemaligen Gasthofs Stern, jetzt wollen zwei Partner die freie Fläche füllen. Ein Selbstläufer wird das aber nicht.
Rente mit 68? Befund richtig, Therapie falsch
SZ + Politik
Rente mit 68? Befund richtig, Therapie falsch
Immer weniger Erwerbstätige müssen immer mehr Rentner finanzieren. Doch es gibt bessere Konzepte als das höhere Rentenalter, kommentiert Peter Heimann.
Offenbar Einigung bei der Pflegereform
Politik
Offenbar Einigung bei der Pflegereform
Beschäftigte sollen mehr Geld erhalten, Kinderlose müssen mit mehr Beitrag rechnen. Das sieht ein entsprechender Gesetzentwurf vor.
Harthaer "Care Palace" auf der Zielgeraden
SZ + Döbeln
Harthaer "Care Palace" auf der Zielgeraden
80 Bewohnerplätze entstehen im neuen Seniorenzentrum an der Dresdener Straße in Hartha. Bis zum Spätsommer soll alles fertig sein.
Erneut Bibel-Fragmente in Israel entdeckt
Deutschland & Welt
Erneut Bibel-Fragmente in Israel entdeckt
Die Art der Entdeckung erinnert an Indiana Jones: In der schwer zugänglichen "Höhle des Grauens" werden jahrtausendealte Schriftstücke gefunden.
Altenpflege: Tarifvertrag vor dem Aus
Politik
Altenpflege: Tarifvertrag vor dem Aus
Flächendeckend bessere Löhne und Arbeitsbedingungen in der Altenpflege wird es vorerst nicht geben. Die Caritas lehnt den Vorschlag ab.
Corona und die Alten: Was in Sachsens Heimen schiefläuft
SZ + Sachsen
Corona und die Alten: Was in Sachsens Heimen schiefläuft
Gisela D. starb mit 91 Jahren an Corona in einem Pflegeheim in Dresden. Ihr Fall steht exemplarisch für die Probleme beim Schutz der Alten.
Wie geht es den Menschen im Pflegeheim?
SZ + Pirna
Wie geht es den Menschen im Pflegeheim?
Besuche von Angehörigen sind in Corona-Zeiten nicht leicht, aber oft machbar. Vieles hat sich eingespielt. Ein Besuchstermin in Graupa.
Wo der Tod sich stapelt
SZ + Sachsen
Wo der Tod sich stapelt
Neun von zehn sächsischen Krematorien arbeiten am Limit. Die Särge stapeln sich, die Öfen laufen ununterbrochen. Wie lange geht das noch gut?
Mit dem Rollstuhl in das Gemeindeamt
SZ + Niesky
Mit dem Rollstuhl in das Gemeindeamt
Von dem barrierefreien Zugang profitieren auch der Friseur und die Schneiderei in Mücka.
Zehntausende Rentenbescheide sind fehlerhaft
SZ + Leben und Stil
Zehntausende Rentenbescheide sind fehlerhaft
Ein privater Rentenberater deckt die häufigsten Mängel auf und erklärt, wie man am Ende zu mehr Rente kommt.
Weitere Corona-Fälle in Hetzdorfer Rehaklinik
SZ + Update Sachsen
Weitere Corona-Fälle in Hetzdorfer Rehaklinik
Die Klinik hatte Patienten nicht über Ansteckungen informiert. Die Opposition im Landtag will nun Zahlen zu Infektionen in sächsischen Krankenhäusern.
Das Schweigen am Tharandter Wald
SZ + Update Sachsen
Das Schweigen am Tharandter Wald
In Hetzdorf zwischen Dresden und Freiberg liegt eine große Reha-Klinik, in der Corona ausgebrochen ist. Doch darüber wird nicht informiert. Aus wirtschaftlichen Gründen?
2034: Rentenniveau sinkt auf 46 Prozent
Politik
2034: Rentenniveau sinkt auf 46 Prozent
Ältere und Senioren leiden in Deutschland meist keine Not. Doch künftig hält die Rente immer weniger mit den Löhnen Schritt, wie eine Prognose zeigt.
CDU will Rentenversicherung reformieren
Politik
CDU will Rentenversicherung reformieren
Experten wollen die Regelaltersgrenze ab 2030 auf eine Regelversicherungszeit umstellen - und das Umlagesystem umbauen.
Pflege im sozialen Brennpunkt
SZ + Sachsen
Pflege im sozialen Brennpunkt
Was es heißt, in einem Problemviertel Menschen zu betreuen, die sich nicht mehr selbst helfen können: Auf Tour mit einer Altenpflegerin in Dresden.
Kulturschock in Riesa
SZ + Riesa
Kulturschock in Riesa
Im hiesigen Azurit-Seniorenzentrum arbeiten zwei Pflegerinnen aus Mexiko. Wie haben sie sich hier eingelebt? Was lieben sie an Riesa? Was ist ihnen fremd?
Pflegebedürftig: Wie geht’s weiter?
Döbeln
Pflegebedürftig: Wie geht’s weiter?
Das Landratsamt gibt in Döbeln Tipps und bietet Hilfe an. Welche, darüber informiert das Pflegenetzwerk in einer Veranstaltung.
Wie Pflegebedürftige entlastet werden sollen
SZ + Politik
Wie Pflegebedürftige entlastet werden sollen
Bundesgesundheitsminister Spahn will den Eigenanteil für Heimbewohner deckeln. An dem Konzept gibt es Kritik.
Pflegegrad-Gutachter kommen wieder nach Hause
SZ + Leben und Stil
Pflegegrad-Gutachter kommen wieder nach Hause
Seit Monaten gab es wegen Corona nur telefonische Begutachtungen. Das ändert sich ab Donnerstag.
Warum die Pflege reformiert werden muss
SZ + Leben und Stil
Warum die Pflege reformiert werden muss
Viele Senioren können die Heimkosten nicht mehr bezahlen und brauchen Hilfe. Wie könnte das Problem gelöst werden?
Sie sind die guten Feen im neuen Wohnpark
SZ + Löbau
Sie sind die guten Feen im neuen Wohnpark
Zwölf Kolleginnen kümmern sich künftig in der neuen Johanniter-Tagespflege im Oberland um Senioren. Der Millionen-Neubau hat aber noch viel mehr zu bieten.
Bannewitzer Gasthof wird zur Tagespflege
SZ + Freital
Bannewitzer Gasthof wird zur Tagespflege
1856 als Bierausschank eröffnet, sollen jetzt ältere Menschen tagsüber im "Schweizer Haus" betreut werden. Einige Plätze sind noch frei.
Clevere Helfer im Alter
SZ + Leben und Stil
Clevere Helfer im Alter
Wenn die Kräfte nachlassen, erleichtern clevere Werkzeuge den Alltag. Manche zahlt sogar die Krankenkasse.
So wird altersgerechter Umbau gefördert
Bauen und Wohnen
So wird altersgerechter Umbau gefördert
Im Alter können kleine Barrieren große Hindernisse werden. Die gute Nachricht: Ein barrierefreier Umbau wird für Hauseigentümer und Mieter gefördert.
Inkontinenz im Alter
Gesundheit und Wellness
Inkontinenz im Alter
Im höheren Alter tritt bei einigen Menschen eine Inkontinenz auf.
Dating im Alter
Familie und Kinder
Dating im Alter
Im Alter allein zu bleiben, ist für viele Senioren erschreckend. Die Sehnsucht nach einer Partnerin oder einem Partner ist zumeist sehr groß.
Warum wir im Alter was riskieren müssen
Leben und Stil
Warum wir im Alter was riskieren müssen
Im Ruhestand die Beine hochlegen - klingt vernünftig, aber langweilig. Dürfen ältere Menschen nicht auch noch ein bisschen verrückt sein?
So wirkt sich Beschäftigung im Alter aus
Geld und Recht
So wirkt sich Beschäftigung im Alter aus
Wer als Rentner weiter arbeitet, sollte an steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen denken.
Warum man im Alter zunimmt
Deutschland & Welt
Warum man im Alter zunimmt
"Ich esse gar nicht mehr, werde aber trotzdem immer dicker" - diese Klage hört man oft von älteren Menschen. Forscher liefern nun eine mögliche Erklärung.
Mangelernährung im Alter verhindern
Gesundheit und Wellness
Mangelernährung im Alter verhindern
Auch wenn Senioren meist weniger Kalorien benötigen - ihr Vitaminbedarf ist genauso hoch wie bei jüngeren Menschen.
Soziales Netz für ein gutes Leben im Alter
SZ + Hoyerswerda
Soziales Netz für ein gutes Leben im Alter
Lebensqualität im Alter war ein Thema der Veranstaltung „Ethik und Literatur“ im Lausitzer Seenland Klinikum.
Ist Sex im Alter unerhört?
SZ + Leben und Stil
Ist Sex im Alter unerhört?
Ein 74-Jähriger will Sex in der Beziehung. Doch seine Partnerin ist dagegen. Professor Lorenz Hofbauer vom Dresdner Uniklinikum gibt Rat. 
Unfallrisiko steigt im Alter
Unfallrisiko steigt im Alter
Die Statistik zeigt: je älter die Verkehrsteilnehmer, umso größer die Unfallgefahr. Nicht immer geht es glimpflich aus.
Im Alter wird es plötzlich still
Im Alter wird es plötzlich still
Einsamkeit unter Senioren: Tagespflege will auf dem Weg aus der Isolation helfen.
Besser fahren im Alter
SZ +
Besser fahren im Alter
Senioren am Steuer bekommen skeptische Blicke und hören Vorurteile. Eine Dresdner Studie zeigt nun, wie es ihnen gelingt, auch im Alter sicher zu fahren.
Wie Wohnen im Alter funktioniert
Wie Wohnen im Alter funktioniert
Die Wohnungsgenossenschaft Fortschritt hat drei Jahre lang das „Döbelner Modell“ entwickelt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.
Deutsche ängstigen sich vor Altersarmut
Deutsche ängstigen sich vor Altersarmut
Eine Studie zeigt wachsende Verunsicherung angesichts einer älter werdenden Gesellschaft.
Im Alter fit durch den Winter
Im Alter fit durch den Winter
Besonders im Winter brechen sich ältere Menschen öfter die Knochen. Die SZ erklärt, wie sie heil durch den Winter kommen.
Im Alter allein wohnen, ohne allein zu sein
Im Alter allein wohnen, ohne allein zu sein
44 altersgerechte Wohnungen und eine Tagespflege wurden jetzt in der Dresdner Neustadt geschaffen.
Bis ins hohe Alter im Garten gearbeitet
Bis ins hohe Alter im Garten gearbeitet
Elsa Teichmann hat ihren 100. Geburtstag gefeiert. Von der Familie gab es in der Kirche ein Ständchen.
Gesundheit im Alter: Wichtige Informationen und Nachrichten
Aktuelle Nachrichten, Erkenntnisse und Tipps rund um das Thema Gesundheit im Alter | Jetzt informieren auf Sächsische.de